Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bläsersound in der Kulturmuschel

TEILEN

Mnozil Brass kommen nach Jülich mit ihrem Programm „Gold“, anspielungsreich untertitelt „Mit Abstand das Beste“. Mit diesem Programm sind sie am Donnerstag, 9. Juni, in der Kulturmuschel im Brückenkopf-Park. Beginn ist um 20 Uhr; Einlass wird ab 19 Uhr gewährt.

Nun ist Gold ein mitunter Rausch verursachendes Edelmetall, meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Hälsen von Leistungssporttreibenden, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte. Aber eben auch auf Blechblasinstrumenten und die werden in den Händen der Glorreichen Sieben schnell zum lustigsten Blech der Welt.

Das Wiener Wirtshaus „Joseph Mnozil“ ist ein skurriler Treffpunkt gegenüber der Musikhochschule. Vor Jahren trafen sich dort Musikstudenten um den Trompeter Thomas Gansch (der auch bei den „Global.Krynern“ dabei war) zum Stammtisch. Und dort formierten sie sich zu einem Ensemble, das inzwischen so schräg wie virtuos weltweit auftritt.

Mit angewandter Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.

Konzertkarten sind bei www.westticket.de erhältlich.

Details

Datum:
9.6.2023
Zeit:
20:00
Kategorien:
,

Veranstalter

MusikART Düren e.V.
Telefon:
02421 / 496151
E-Mail:
micha@musikart.de
Website:
www.musikart.de

Weitere Angaben

© Foto
Daniela Matejschek

Veranstaltungsort

Kulturmuschel im Brückenkopf-Park
Brückenkopf-Park Jülich
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.