Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Piraten-Festival in Zülpich

TEILEN

Lange stand das Festival in Zülpich auf der Kippe. Immer neue Corona-Maßnahmen schnürten wie Tentakel eines Riesenkraken der Winterhoffs Entertainment unter der Regie von Geschäftsführer Ralf Winterhoff die Luft ab. Doch wer ein echter Pirat ist, der schlägt sogar der Pandemie ein Schnippchen. Das Hygienekonzept steht, ist abgesegnet von der Stadt und die Planung im vollen Gange. An den ersten drei Wochenenden im August versetzt Ralf Winterhoff mit seiner Crew aus Redcoats (britischer Soldaten), Handwerkern, Seeleuten und einfachen Bürgern, die Besucher in Zülpich in die Karibik des 18. Jahrhunderts.

Hierzu wurde in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Gesundheits- & Ordnungsämtern ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt. Winterhoff beschreibt die Situation wie folgt: „Auch wir als Veranstalter sind verunsichert. Für die kommenden Jahre gilt es sich neu aufzustellen. Wichtig für uns ist es zu erfahren, ob unsere Veranstaltungen gewünscht sind. Werden ausreichend Besucher dieses Angebot annehmen, oder müssen wir am Ende feststellen, dass die Politik Recht behält und wir nicht systemrelevant sind und am Bedarf vorbeiplanen? In diesem Falle die notwendigen Entscheidungen treffen müssen.”

Natürlich sei diese Veranstaltung nicht zu vergleichen mit dem Piratenabenteuer aus 2019. Sie ist aber auch kein „billiger“ Abklatsch, sondern ein speziell auf die Situation angepasstes eigenständiges Konzept. „Wir haben uns ein wahres Feuerwerk an Aktionen für eine limitierte Anzahl an Besucher ausgedacht, immer mit Blick auf die Abstandsregeln und Hygienevorschriften“, erklärt Ralf Winterhoff. Die Termine sind vom 31. Juli bis 2. August, vom 7. bis zum 9. August sowie vom 14. bis zum 16. August.

Zunächst ist da der Theater- & Performance Walk. „Die – mit Abstand – beste Piratengeschichte“ biete vor allem Familien mit Kindern einen rund einstündigen Besuch auf der legendären Schatzinsel an. Unerschrockene Matrosen können hier an zehn Stationen erfahren, wie Flints Piraten sich auf dieser Insel die Zeit vertreiben und ihr Seemannsgarn spinnen. Es wird gesungen, gefochten, gestritten, Glücksspiel getrieben, laut gelacht und getanzt. Geöffnet ist der Theater- & Performance Walk an allen drei Samstagen und Sonntagen zwischen 14 bis 17 Uhr (letzter Einlass) auf der Fallobstwiese am Park beim Wallgraben. Kinder von 4 bis 14 Jahren zahlen 7 Euro, Erwachsene 11 Euro.

Der sich anschließende Piratenbiergarten im Park am Wallgraben ist auch ohne „Theaterwalk“ kostenfrei betretbar und bietet an allen Wochenenden ein wöchentlich wechselndes Musik- und Showprogramm. Das liebevolle, im Detail vollendete Ambiente nimmt die Gäste mit in eine Zeit, in der Männer aus Eisen und Schiffe aus Eichenholz waren. Die Öffnungszeiten sind freitags von 19 Uhr bis Mitternacht. Samstags von 14 Uhr bis Mitternacht und sonntags von 14 bis 21 Uhr. Wer es ganz speziell wünscht, kann ein Ticket für die V.I.P Bereiche („Very Important Pirates“) erwerben. In diesem Bereich werden die musikinteressierten Besucher so nah wie möglich an der Bühne platziert und von unserem Servicepersonal in Piratenmanier bedient.

An dieser Stelle beschreibt Ralf Winterhoff noch einmal die schwierige Situation der gesamten Veranstaltungsbranche. „Alle Akteure sitzen hier im gleichen Boot. Mit solch einer Veranstaltung wie dem Piratenbenteuer-Biergarten können wir den Künstlern keine branchenüblichen Gagen zahlen. Umso erfreulicher ist es, dass alle von uns gewonnenen Akteure und Künstler sich bereit erklären für eine Spende zu spielen.“ Winterhoff betont, dass es sich durchweg um Profis und „Szeneschwergewichte“ handelt. Eine faire und angemessene Spende würde alle sehr freuen. Die Musiker stammen aus der Irish-Folk Szene und reisen aus Deutschland, den Niederlanden sogar aus Großbritannien an. Die Trickkünstler, Schauspieler und Stuntfechter kommen aus Deutschland und der Tschechei.

Das musikalische Programm wechselt an allen drei Wochenenden. Kostenpflichtige Tickets für den Theaterwalk können online bestellt werden. Um dem Konzept entsprechend sicherer planen zu können, können auch kostenfreie Reservierungstickets für den Biergarten eingebucht werden. Selbstverständlich wird es auch Tagekasse und Tagescheckpoint geben. Alle Tickets können ab sofort online gebucht werden: www.piraten-abenteuer.de

Details

Datum:
Sa. 15. August
Zeit:
14:00 - 23:59
Kategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland + Google Karte
TEILEN