Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Zwielicht“ im Hexenturm

TEILEN

In die Tiefe gehen: „Meine Arbeiten sind Landschaften, Figuren und Architekturen in Wachs hinein geritzt. Wie eine Alltagsethnologin kratze, schabe und setze ich frei, gehe Fragen nach Wahrheit, Identität und politischer Relevanz nach. Meine Technik, von geschichtetem und gefärbtem Wachs auf Papier, Holz oder Nessel, entwickelte ich in einem jahrelangen Prozess in der Auseinandersetzung mit dem Material Wachs.“ So beschreibt Heike Jeschonnek ihre Arbeiten, die sie im Hexenturm auf Einladung des Kunstvereins Jülich ausstellt.

Die Werkschau steht unter dem Titel „Zwielicht“. Im Dialog mit dem Vereinsvorsitzenden Peer Kling wird sie zur Vernissage am Freitag, 27. Oktober, um 19 Uhr Einblicke in ihr Bildwerk geben. Anschließend ist die Ausstellung bis Sonntag, 19. November, im Jülicher Hexenturm, Kleine Rurstraße, zu besichtigen. Öffnungszeiten sind samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr.

Details

Datum:
18.11.2023
Zeit:
11:00 - 17:00
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kunstverein Jülich e.V.
Telefon:
02461 - 2129
E-Mail:
kimuleh@gmx.de
Website:
https://www.kunstverein-juelich.de

Weitere Angaben

© Foto
Veranstalter

Veranstaltungsort

Hexenturm
Walramplatz
Jülich, 52428
+ Google Karte
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.