Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Jump im Park“ für Hochwasserbetroffene

TEILEN

Jump im Park: Die Hochwasserhilfe der Caritas im Kreis Düren organisiert am Samstag, 21. Mai, für die Menschen, die vom Hochwasser 2021 betroffen waren, eine kostenlose Fahrt in den Seepark Zülpich. An diesem Tag findet dort das zusätzliche Angebot „Jump im Park“ statt.

Dies ist ein grandioser Hüpfspaß mit einem riesengroßen Angebot an Hüpfattraktionen. Von einem aufblasbaren Piratenschiff bis hin zu einer Dino- und Gorillarutsche und einem Hindernisparcours. Es gibt unterschiedliche Bereiche vom Kleinkind bis zum Jugendlichen und auch die Erwachsenen können mitmachen.

Mitfahren können alle Flutgeschädigte aus dem Kreis Düren die Lust haben, den Seepark zu besuchen. Gemeinsame Abfahrt ist ab Inden. Es sind nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden. Anmeldeschluss ist der 5. Mai.

Interessenten melden sich unter der E-Mail [email protected] Nach der Anmeldung werden sie über die Teilnahme informiert. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.

Abfahrt mit dem Bus ist um 10.30 Uhr an der katholischen Kirche in Inden. Die Rückfahrt ist für 16.15 Uhr geplant, sodass die Gruppe gegen 17 Uhr wieder in Inden ist.

Veranstalter ist der Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V.

Details

Datum:
Sa. 21. Mai
Zeit:
10:30 - 17:00
Kategorien:
, ,

Veranstalter

Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V.
Telefon:
02421 4810
E-Mail:
info@cv-dueren.de
Website:
www.caritasverband-dueren.de
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.