Veranstaltungshinweise veröffentlicht der HERZOG kostenlos.

Wir freuen uns, wenn Terminankündigungen frühzeitig und in schriftlich, digitaler Form inkl. Bildmaterial eintreffen (zur Checkliste). Termine können nur in der Printausgabe abgedruckt werden, wenn diese bis etwa zum 10. des Vormonats der Redaktion vorliegen. Die genauen Schlussdaten erfahren Sie hier.
Der Abdruck der Angaben erfolgt ohne Gewähr. Wir behalten uns eine redaktionelle Bearbeitung vor.  Der HERZOG übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Zeichnungen, Fotos etc. Der Nachdruck unserer aufbereiteten Termine des HERZOG-Veranstaltungskalenders ist nur mit schriftlicher Genehmigung des HERZOGs gestattet. Alle Urheberrechte verbleiben beim Herausgeber und den Autoren.

E [email protected]

Formular zum Einsenden.

Zur Zeit wegen Missbrauch leider offline. Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung. Bitte benutzen Sie solange die E-Mail-Adresse: [email protected] .

- Anzeige -
HERZOG Werbung info

NEUSTE NACHRICHTEN

Die Bauarbeiten am Jülicher Kulturbahnhof haben begonnen. Foto: Dorothée Schenk

Die Bagger rollen!

Vor dem Jülicher Kulturbahnhof sind die alte Treppe und die kleine Rampe zum barrierefreien „Haupteingang“ des soziokulturellen Zentrums nun Geschichte. Hier entsteht eine Art...
v.l.n.r.: Richard Achten (2. Vorsitzender), Manfred Kochs (1.Vorsitzender), Eduard Langer, Roland Rosenbauer (langjähriger 1. Vorsitzender). Foto: Dennis Prudlik

Es summt im Verein

Das Interesse am Verein ist in den vergangenen Jahren merkbar gestiegen. Inzwischen zählt der Verein 51 Mitglieder, welche hoch motiviert “anpacken“. So wurde allein...
Lesen verbindet: Jungen und Mädchen der Grundschule Martin Luther, Pädagogen und ehrenamtliche Vorleserinnen, projektverantwortliche Mitarbeiter der Kreises Düren, Staatssekretär Thomas Rachel (Mitte) und Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. Foto: Kreis Düren

Leseclub wird weiter gefördert

Möglich ist das, weil das Projekt weiter vom Bundesbildungsministerium in Berlin unterstützt wird. "Der Leseclub ist zu einer echten Institution geworden, ich freue mich...