Start Autoren Beiträge von Stadtbücherei Jülich

Stadtbücherei Jülich

Stadtbücherei Jülich
39 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Als öffentliche Einrichtung der Stadt Jülich ermöglicht die Stadtbücherei der Bürgerschaft einen freien Zugang zu Medien und Informationen. Als kommunales Medien- und Informationszentrum dient sie der Kultur, Bildung, Information und Freizeitgestaltung. Sie fördert Lese-, Informations- und Medienkompetenz als Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Leben - ob in Schule, Studium, Beruf oder privat. Ihr Angebot umfasst sowohl einen aktuellen und nachfrageorientierten Medienbestand (analog und digital) als auch eine kompetente Beratung und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Bücher als Kulturbotschafter

Zwei Ukrainisch-Deutsche Lesungen bietet die Stadtbücherei Jülich in Kooperation mit dem Verein JÜkrainer e.V. an. Nach ihrem Besuch auf der Leipziger Buchmesse ist Iryna...

Mörderische Urlaubszeit

Freddie hat einfach kein Händchen für entspannte Urlaube in Zeeland. Statt Verwandtenbesuch in Westkapelle steht Mörderjagd auf dem Programm: Die verwitwete Nachbarin ist tot....

Lust auf Buchpatenschaften?

Der Sommerleseclub in der bekannten und beliebten Form aus den Zeiten vor der Pandemie war bereits im vergangenen Jahr ein großer Erfolg. Die Kooperation...

Das Ringen um Frauen und Farben

Farbenprächtig wie seine Bilder, leidenschaftlich wie seine Beziehungen zu den Frauen und dramatisch wie seine Zeit. So wird der große Roman über Franz Marc...

Von Flohmarkt bis Lernort

Eine Tasche voller Bücher… bietet der Bücherflohmarkt des Fördervereins Stadtbücherei Jülich e.V. am Wochenende des Frühlingsfestes am Samstag, 23. März, von 10 bis 12.30...

Ermittlung geht über die Grenzen

Der Dürener Autor Olaf Müller schickt seine Kommissare Fett und Conti erneut als Grenzgänger auf Ermittlungstour in der Region. Diesmal geht es einer ehemaligen...

Wie stark ist eine Freundschaft?

„Sturmmädchen“: Die drei Freundinnen Elli, Margot und Käthe kennen sich seit ihren Kindertagen in der malerischen Eifel. Aber die Zeitläufte stellen ihre Freundschaft auf...

„Gregs Tagebuch“-Show kommt nach Jülich

Anlässlich des neuen Bands "Gregs Tagebuch – Kein Plan von nix" wird US-Autor Jeff Kinney im November nach Deutschland reisen. Das Publikum in Düsseldorf,...

Appetit auf Geschichten?

In die Stadt der Liebe, genau gesagt in „Das kleine Café in der Rue de la Lune“, nimmt Autorin Christel Netuschil ihre Gäste bei...

- Anzeige -

NEU IM MAGAZIN

Weil der „See“ in der See-le ist

Wahrhafte Poeten hatte sich die Galerie an der Zitadelle zur Eröffnung der Ausstellung "Animare" in die Düsseldorfer Straße geladen: Den Bildkünstler Ralf Koenemann stellte...

Festival als „klingende Münze“ für die Region

Rund drei Monate, bevor das idyllische Gelände des Dürener Badesees wieder zum Hotspot für Fans elektronischer Musik wird, sind die Vorbereitungen für die 4....

Historische Rundtouren

Nachdem die Premiere der Tagesausflüge im letzten Jahr ein voller Erfolg war, bietet der Verein VIA - Erlebnisraum Römerstraße e.V. noch einmal zwei Bustouren,...