Corona Jülich lokal

Info

Liebe HERZOG-Leser und Freunde des HERZOGs,
der erste “Shutdown” ist vorüber. Erste Lockerungen sind umgesetzt. Wir sind vorsichtig optimistisch, dass die Fallzahlen in unserer Region stabil bleiben (könnten). Das erfordert natürlich allseitige Umsicht. Sorgen machen die Perspektive von zweiten und dritten Infektionswellen.
Die Lockerungen gelten nur, solange die Zahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche in einer Region unter 50 pro 100.000 Einwohner bleibt.
Auf dieser Seite werden alle Beiträge, die die Redaktion zum Thema #Corona erreichen zu finden sein.
Aktuelle Informationen der Stadt Jülich unter www.juelich.de/coronavirus
Alle Informationen und Verordnungen des Landes unter www.mkffi.nrw

Mai

  • bestätigt Fälle
  • Neuinfektionen
  • Todesfälle
  • Genesene

April

  • bestätigt Fälle
  • Neuinfektionen
  • Todesfälle
  • Genesene

März

  • bestätigt Fälle
  • Neuinfektionen
  • Todesfälle
  • Genesene

Die Tabelle zeigt die Corona-Fallzahlen im Kreis Düren. Nicht enthalten sind die Zahlen für Menschen, die sich z.Z. vorsorglich in Quarantäne befinden und/oder wieder entlassen wurden. Ebenfalls zeigt diese Tabelle nicht die Zahl der stationär behandelten Patienten.

  • Hotline der Stadt Jülich 02461 / 63 605 (Mo-Fr: 8-16.30 Uhr Sa/So: 9-15 Uhr und E-Mail: [email protected] )
  • Einkaufsdienst der Stadt Jülich, 02461 / 63-610 und 63-611(Mo-Fr 9-11 Uhr) oder per E-Mail [email protected]. Bestellformular unter www.juelich.de
  • Hotline des Kreises Düren: 02421/22-10 53 920 (Mo-Fr 8-16.30 Uhr, Sa/So 9-15 Uhr)
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
  • Telefonbesuchsdienst des Malteser Hilfsdienstes 0241-9670181 oder [email protected]
  • Telefonseelsorge 0800 / 111 0 111 oder 111 0 222
  • Online Sprechstunde der KSG – Katholische Studentengemeinde Jülich
  • Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Tel. 02461 / 52655 Gespräche mit psychologisch-therapeutisch geschulten Fachkräften
  • Beratungsstelle für Frauen und Mädchen im Kreis Düren beraten zu Themen der häuslichen und sexuellen Gewalt sowie bei anderen Problem- und Krisensituationen. Mo/Di/Mi/Do 10-12 Uhr und 14-16 Uhr Fr 10-14 Uhr unter 02461-58282
  • Konfliktberatung der Diakonie, Jutta Ehrhardt, 18-21 Uhr, Tel. 0157 / 8930 3133
  • Telefonzentrale des Kreises Düren: 02421/22-0
  • Straßenverkehrsamt (Zulassungsstelle): 02421/22-10 36 900
  • Straßenverkehrsamt (Führerscheinstelle): 02421/22-10 36 999
  • Job-com: 02421/22-15 60 000
  • Service-Nummer für Unternehmen: 02421/22-10 61 214
  • Informationen  zum Thema Kurzsarbeitsgeld für Arbeitsgeber, Bundesagentur für Arbeit 0800 / 4555 520
  • Informationen zum Thema Kurzsarbeitsgeld für Arbetnehmer, Bundesagentur für Arbeit 0800 / 4555 500

Alle Meldungen zu Corona

Neuste Corona Meldung

578 Menschen sind inzwischen wieder genesen. Insgesamt beläuft sich die Zahl der positiv getesteten Menschen auf 621 (plus 1 seit 10.7.). Die 4 aktuell Infizierten verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet; die Gesamtzahl aller jemals Erkrankten je Ort in...

Corona Malbuch

Jülicher Malbuch des HERZOG | Illustrationen S. Dohmen

weitere Corona Meldungen

Briefpatentag

„Wir sind mit der Kamera losgezogen, haben von allen Patentieren ein Foto gemacht und dieses zusammen mit einem netten Briefchen an unsere Paten geschickt“,...

Riechen, Schmecken und Corona

Die Umfrage ist seit Anfang April und inzwischen in 32 Sprachen online. Teilnehmen können alle Erwachsene, die aktuell oder in den letzten zwei Wochen...

Jülich weiter auf Null-Kurs

Es gibt aktuell eine Neuerkrankung in Düren; damit beläuft sich die Zahl der positiv getesteten Menschen auf 619. 576 von ihnen sind inzwischen wieder...

Barmener See fürs Baden gesperrt

Die für Freibäder und alle anderen Badestellen geltenden Vorschriften für Freischwimmer" sind am Barmener See unter den vorhandenen Rahmenbedingungen und mit dem vorhandenen Personal...

Eine Neuinfektion

567 Menschen sind nach einer Infektion wieder genesen. Insgesamt wurden 617 Menschen positiv auf das Virus getestet. Die 11 aktuell Infizierten verteilen sich wie folgt...

14 Menschen aktuell infiziert

Inzwischen liegen sämtliche Testergebnisse aus Langerwehe vor: Alle Tests sind negativ. Insgesamt wurden 217 Menschen abgestrichen. 72 von ihnen sind der Kategorie 1 (engerer...

Aktuell 15 mit dem Coronavirus Infizierte

In Langerwehe ist – wie berichtet – eine Familie positiv getestet worden. Heute gab es leider ein weiteres positives Ergebnis, so dass nun neun...

Sieben neue Coronafälle

Im Kreis Düren hat es einen Coronavirus-Ausbruch in einer Familie aus Langerwehe gegeben. Nachdem gestern bereits ein Familienmitglied in der Statistik als positiver Fall...

“Nichts Neues” ist eine gute Meldung

Positiv ist auch ein Negativergebnis: Alle bislang ausgewerteten Testergebnisse von Mitarbeitern im Dürener Schlachthof sind negativ. Das ist etwa ein Drittel. Zu allgmeinen Statistik...

- Anzeige -
HERZOG Werbung info

NEU IM MAGAZIN

Stadtwerke-Anteile für den Kreis Düren?

Jülich ist die Zukunftsstadt im Strukturwandel, so könnte man die Worte von Landrat Wolfgang Spelthahn übersetzen, der klare Verantwortlichkeiten zuweist: "Wie wollen wir mit...

Heimischer Perspektive und “StadtRäume”

Vor zwei Jahren erregte die Fernsehserie „Babylon Berlin“ große Aufmerksamkeit. Sie ließ das Berlin der 1920er Jahre wiederauferstehen, mit all seinem Reiz, aber auch...

Nachlass gegen Spende abzugeben

47 Jahre lang war Peter Jöcken als Seelsorger in Jülich und seinen umliegenden Kirchtürmen aktiv. Sein Nachlass ist entsprechend umfangreich. Die Aufgabe, ihn zu...