Corona Jülich lokal

Info

Liebe HERZOG-Leser und Freunde des HERZOGs,
der erste “Shutdown” ist vorüber. Erste Lockerungen sind umgesetzt. Wir sind vorsichtig optimistisch, dass die Fallzahlen in unserer Region stabil bleiben (könnten). Das erfordert natürlich allseitige Umsicht. Sorgen machen die Perspektive von zweiten und dritten Infektionswellen.
Die Lockerungen gelten nur, solange die Zahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche in einer Region unter 50 pro 100.000 Einwohner bleibt.
Auf dieser Seite werden alle Beiträge, die die Redaktion zum Thema #Corona erreichen zu finden sein.
Aktuelle Informationen der Stadt Jülich unter www.juelich.de/coronavirus
Alle Informationen und Verordnungen des Landes unter www.mkffi.nrw

Mai

  • bestätigt Fälle
  • Neuinfektionen
  • Todesfälle
  • Genesene

April

  • bestätigt Fälle
  • Neuinfektionen
  • Todesfälle
  • Genesene

März

  • bestätigt Fälle
  • Neuinfektionen
  • Todesfälle
  • Genesene

Die Tabelle zeigt die Corona-Fallzahlen im Kreis Düren. Nicht enthalten sind die Zahlen für Menschen, die sich z.Z. vorsorglich in Quarantäne befinden und/oder wieder entlassen wurden. Ebenfalls zeigt diese Tabelle nicht die Zahl der stationär behandelten Patienten.

  • Hotline der Stadt Jülich 02461 / 63 605 (Mo-Fr: 8-16.30 Uhr Sa/So: 9-15 Uhr und E-Mail: [email protected] )
  • Einkaufsdienst der Stadt Jülich, 02461 / 63-610 und 63-611(Mo-Fr 9-11 Uhr) oder per E-Mail [email protected]. Bestellformular unter www.juelich.de
  • Hotline des Kreises Düren: 02421/22-10 53 920 (Mo-Fr 8-16.30 Uhr, Sa/So 9-15 Uhr)
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
  • Telefonbesuchsdienst des Malteser Hilfsdienstes 0241-9670181 oder [email protected]
  • Telefonseelsorge 0800 / 111 0 111 oder 111 0 222
  • Online Sprechstunde der KSG – Katholische Studentengemeinde Jülich
  • Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Tel. 02461 / 52655 Gespräche mit psychologisch-therapeutisch geschulten Fachkräften
  • Beratungsstelle für Frauen und Mädchen im Kreis Düren beraten zu Themen der häuslichen und sexuellen Gewalt sowie bei anderen Problem- und Krisensituationen. Mo/Di/Mi/Do 10-12 Uhr und 14-16 Uhr Fr 10-14 Uhr unter 02461-58282
  • Konfliktberatung der Diakonie, Jutta Ehrhardt, 18-21 Uhr, Tel. 0157 / 8930 3133
  • Telefonzentrale des Kreises Düren: 02421/22-0
  • Straßenverkehrsamt (Zulassungsstelle): 02421/22-10 36 900
  • Straßenverkehrsamt (Führerscheinstelle): 02421/22-10 36 999
  • Job-com: 02421/22-15 60 000
  • Service-Nummer für Unternehmen: 02421/22-10 61 214
  • Informationen  zum Thema Kurzsarbeitsgeld für Arbeitsgeber, Bundesagentur für Arbeit 0800 / 4555 520
  • Informationen zum Thema Kurzsarbeitsgeld für Arbetnehmer, Bundesagentur für Arbeit 0800 / 4555 500

Alle Meldungen zu Corona

Neuste Corona Meldung

61 positiv getestet

Unter den sechs Neuinfizierten sind zwei Bewohner eines Seniorenheimes in der Gemeinde Nörvenich. Die 61 Infizierten verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet: Aldenhoven: 2 (Gesamtzahl aller jemals Erkrankten je Ort: 52) Düren: 31 (353) Heimbach: 0 (7) Hürtgenwald: 4...

Corona Malbuch

Jülicher Malbuch des HERZOG | Illustrationen S. Dohmen

weitere Corona Meldungen

65 positiv getestet

Den meisten der zurzeit infizierten Menschen geht es gut, schwere Verläufe sind nicht zu beobachten. Die Ansteckungsquellen sind ziemlich unterschiedlich, Reiserückkehrer und Teilnehmer an...

Aktuell 62 Infizierte

Unter den Neuinfizierten ist ein Sportler, dessen Trainingspartner ebenfalls unter Quarantäne gestellt wurden. Das teilte der Kreis Düren mit. Die 62 Infizierten verteilen sich wie...

Plus 14 über das Wochenende

Angesichts der ansteigenden Fallzahl appelliert Landrat Wolfgang Spelthahn an die Menschen im Kreis Düren, den Sicherheitsabstand zu wahren und die bekannten Regeln zu befolgen:...

Studie zu den Corona-Schutzmaßnahmen

In der Region Euregio-Maas-Rhein sind Maßnahmen während der Corona-Pandemie unterschiedlich getroffen worden. Nun, einige Monate später, soll daher ermittelt werden, wie der aktuelle Sachstand...

Zahlen weiter steigend

Die 54 Infizierten verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet: Aldenhoven: 1 (Gesamtzahl aller jemals Erkrankten je Ort: 51) Düren: 30 (339) Heimbach: 0...

Reiserückkehrer positiv getestet

Bei den fünf neu Infizierten handelt es sich um Reiserückkehrer und um eine Kontaktperson eines Reiserückkehrers. Die 25 Infizierten verteilen sich wie folgt auf das...

Tests in Kita und Berufskolleg negativ

Die beiden neuen Fälle betreffen eine Frau sowie Kind einer bereits positiv getesteten Person. Das Kind hat keine Gemeinschaftseinrichtung besucht. Zudem sind alle bisher...

Jülich: KiTa geschlossen – Achtklässler in Quarantäne

Gestern wurde an der Jülicher Sekundarschule eine Lehrkraft positiv auf das Coronavirus getestet. Da zu einer weiteren Lehrkraft Kontakt bestand, wurde diese vorsorglich ebenfalls...

Zahl leicht steigend

Bei den neuen Fällen, die über das Wochenende hinzugekommen sind, handelt es sich unter anderem um Reiserückkehrer. Zwei Fälle haben sich im privaten Umfeld...

NEU IM MAGAZIN

49 Menschen aktuell infiziert

Ein positiv getesteter Bewohner einer Pflegeeinrichtung im Kreis Düren ist im Alter von 101 Jahren gestorben. "Dieses Beispiel zeigt, wie verletzlich ältere Menschen sind....

Zuckerfabrik schaut aufs Feld

Nach zwei Dürrejahren in 2018 und 2019 habe sich der Bodentank über den Winter großteils wieder mit Wasser gefüllt, teilte die Zuckerfabrik mit. Die...

“Dr. Azubi” gibt Antworten

Darf mich der Chef in Kurzarbeit schicken? Was passiert mit der Übernahme nach der Ausbildung? Und was tun, wenn die Berufsschule zumacht? Die Corona-Pandemie...