HERZOG ARCHIV 2019

Zum „Kugeln” war es im Dezember, auf dass das Weihnachtsfest eine runde Sache werden sollte. Auf keinen Fall vergessen werden soll der November, als es um den 75. Jahrestag der Zerstörung Jülichs ging. „Danke” gesagt hat der HERZOG im Oktober und haben festgestellt, für wie vieles wir dankbar zu sein haben. Es schloss sich der Kreis im September, als das neue Kreishaus Nord in Jülich eröffnet wurde. Der August präsentiertes sich „fabelhaft” und „heiss” war der Juli. „Bling bling” machte es nicht nur auf dem Kunsthandwerkerinnen-Markt im Juni, und die Mai “Nacht” war unser Thema im Wonnemonat. Ein wenig aufs Aprillene Glatteis führten wir mit den „Herzogleaks”, nachdem wir im März gemeinsam gefastet haben: (fast) „Ohne Worte” kam der Monat daher. „Er kütt”, der Zoch nämlich heiß es im Februar. Dass nicht jeder „Vorsatz”, wie es im Januar anvisiert war, umgesetzt werden konnten, wissen wir spätestens jetzt zum Jahresende.

Unseren kompletten Jahresrückblick 2019 gibt’s hier.

KUGELN

96 |

VERGESSEN

95 |

DANKE

94 |

KREIS

93 |

FABELHAFT

92 |

HEISS

91 |
HERZOG-Magazin-Cover-90-Juni

BLING BLING

90 |
HERZOG-Magazin-Cover-89-Mai

NACHT

89 |

HERZOGLEAKS

88 |

OHNE WORTE

87 |

ER KÜTT

86 |

VORSATZ

85 |

Der HERZOG wünscht viel Spass beim Lesen!

NEU IM MAGAZIN

Die aktuellen Corona-Zahlen

Aktuell sind im Kreis Düren 1.423 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Zwölf Personen werden aktuell auf der Intensivstation behandelt. Insgesamt sind 195.661 Menschen...

Endspurt beim „1000 x 1000“

Inzwischen sind mehr als 950 Anträge beim Amt für Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung des Kreises Düren eingegangen und bewilligt worden. Viele freie Plätze gibt es...

Schola sucht Mitsänger

Die Sänger der Schola der Pfarrei Heilig Geist würden sich über Verstärkung durch neue Stimmen sehr freuen. Voraussetzung ist ein positiver Impfstatus, etwas Gesangserfahrung...
Der HERZOG Kalender 2022 

Mit den schönsten Covern des Magazins  im A3-Format
SHOP
close-link