Start Autoren Beiträge von Dorothée Schenk

Dorothée Schenk

Dorothée Schenk
508 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Freie Journalistin, Redakteurin (gelernt bei der Westdeutschen Zeitung in Neuss, Krefeld, Mönchengladbach) und Kunsthistorikerin (M.A. in Würzburg) Gebürtige Sauerländerin und Wahl-Jülicherin.

Barmen wird zur „Halbinsel“

Die Hauptverkehrsader von Barmen, der Ortseingang auf der Kreisstraße 6 aus Richtung Koslar und damit auch aus Jülich, wird ab Montag, 5. Juli, abgeschnitten....

Es ist angerichtet

Vor allem auch ein Ort der Begegnung und des Austauschs soll der Brainergy Park rund um den „Starter“ werden. Das war zum Richtfest des...

INHK Chronologie

2019, 20. März „Wir erfinden die Stadt neu“ 2019, 22. März Auftaktveranstaltung InHK Jülich 2019, 23. Juni Stadtspaziergänge zum InHK 2019, 9. Sept. Mehr Mut erwünscht 2019,...

Mit „Neustart“ zum „museum of the future“

Wenn es um Archäologie, Festungsforschung und die Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts geht, scheint ein „museum of the future“ nicht der richtige Begriff. Gemeint ist...

Flüssiger Wirtschaftserfolg

Ohne Milch - ist eine kühne These, aber vielleicht nicht ganz unbegründet - hätte Jülich 1969 nicht 14.000 Menschen bewegt und es nicht in...

Broschüre statt Festakt

Die Übergabe des MinervaPreises ist eines der bedeutenden gesellschaftlichen Ereignisse der Herzogstadt: Vom Festort - Schlosskapelle - bis zu den Festrednern aus Politik, Wirtschaft...

Von Fliegern, Fußball und Forschern

Immer wenn sich Jülich vergrößerte, hatte das in den vergangenen 100 Jahren stets mit der Ansiedlung von Großunternehmen zu tun: 1910 sorgte das Eisenbahninstandsetzungswerk...

Der Falschmünzer

Spielen wird René Blanche die Rolle im idyllischen Weilburg an der Lahn ab 6. August an der Seite von Elke Sommer, Christine Neubauer, Dorkas...

Busfinanzierung perfekt

Nur einen Tag lang bremste der Diebstahl des Bürgerbusses den Verein und seine Fahrgäste aus. Ein Mietfahrzeug wurde organisiert und inzwischen hat der Ersatz-Bürgerbus...

- Anzeige -
Sparkasse Düren

NEU IM MAGAZIN

Sieben-Tage-Inzidenz unter fünf

Aktuell gibt es in Jülich 7 Infizierte. Die Anzahl der Todesopfer beträgt im Kreis Düren 288. Die zuletzt gemeldete 7-Tagesinzidenz des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit...

Auf dem Weg zur Fair-Trade-Schule

„Schule schützt Schöpfung“ – so heißt der Blog des Mädchengymnasiums Jülich (MGJ). Gleichzeitig ist es eine Art Motto der Schülerinnen. Denn diese setzen sich...

Förderung für Lehrstellen-Anbieter

In der Region Aachen werden im kommenden Ausbildungsjahr 84 zusätzliche Ausbildungsplätze gefördert: Auch der Kreis Düren ist mit 36 Stellen dabei. Das „Ausbildungsprogramm NRW“ eröffnet...