HERZOG ARCHIV 2013

Jetzt schlägt es Dreizehn. Die gebundene, grüne XXL Ausgabe des HERZOG hat uns viel beschäftigt. Auch wenn Innen noch etwas frei und neblig blieb, wir fanden das Jahr 2013 sehr lustig und wünschen uns die goldenen Zeiten zurück. Basta!

BASTA

24 |
HERZOG Magazin #23 - Neblig

NEBLIG

23 |

GOLDEN

22 |
HERZOG Magazin #21 - Zurück

ZURÜCK

21 |

FREI

20 |
HERZOG Magazin #19 - Beschäftigt

BESCHÄFTIGT

19 |
HERZOG Magazin #18 - Innen

INNEN

18 |

XXL

17 |

GEBUNDEN

16 |
HERZOG Magazin #15 - Grün

GRÜN

15 |
HERZOG Magazin #14 - Lustig

LUSTIG

14 |
HERZOG Magazin #13 - Dreizehn

DREIZEHN

13 |

Der HERZOG wünscht viel Spass beim Lesen!


- Anzeige -
Sparkasse Düren

NEU IM MAGAZIN

Bis unter die Decke müssen die Sachspenden bei den Kleinen Händen wegen der Umräumarbeiten gestapelt werden. Foto: Verein

Keine Annahme von Sachspenden

Zwei Baustellen im wahrsten Sinne haben die „Kleinen Hände“ im Augenblick. Zum Einen muss der Verein aus seinem Außenlager für größere Sachspenden ausziehen, da...
Planspiel Demografie: Auf Einladung des Kreises Düren erlebten rund drei Dutzend Nideggener, wie sich die Bevölkerung ihrer Stadt bis 2050 verändern wird und zogen daraus erste Schlüsse. Foto: Kreis Düren

“Mensch-Ärger-Dich nicht” in der Demografiewerkstatt

Der demografische Wandel sorgt bekanntlich dafür, dass der Anteil der Älteren und Hochbetagten an der Gesamtbevölkerung stetig wächst. In der Begegnungsstätte Nideggen wurde dieses...
Dr. med. Mario Meuser (v.l.), Dr. med. Christoph Walter und Geschäftsführerin Judith Kniepen bei der gut besuchten Veranstaltung des Jülicher Krankenhauses. Foto: S. Freyaldenhoven

Warum das “Herz” krank wird

Dr. med. Christoph Walter, Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin im St. Elisabeth-Krankenhaus (Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie; Medikamentöse Tumortherapie), begrüßte die zahlreich...
Foto: AhmadArdity/pixabay

Mit dem English Book Club ins Viktorianische Zeitalter

Interessierte melden sich gleich beim neuen English Book Club der VHS Jülicher Land an. Der Dozent, ein englischer Muttersprachler, wird das Interesse in...