WAS MACHT EIGENTLICH ...?

In der Stadt Jülich sind drei Ortsvorsteher in der Innenstadt und 15 in den Stadtteilen im Einsatz. Sie sind Ehrenbeamte, die vom Bürgermeister beauftragt sind und für die Menschen die ersten Ansprechpartner vor Ort. Sie werden vom Stadtrat gewählt. Die Amtszeit ist an die Dauer der Wahlzeit des Rates gebunden. Für die jet- zigen Amtsträgerinnen und -träger endet sie entsprechend im September 2020.
Die Ortsvorsteherinnen und -vorsteher sind für die Sorgen und Nöte der Menschen da, greifen Wünsche, Anregungen und Beschwerden aus dem Stadtteil auf und leiten sie an den Rat oder zuständigen Ausschuss weiter.
Außerdem gehören zu ihren Aufgaben Beglaubigungen, Besuche der älteren Bürger bei Vollendung des 80., 85. und jeden weiteren 5. Lebensjahres sowie Besuche bei Goldhochzeiten und sie können jährlich Bescheinigungen für die Rentenversicherung ausstellen. Als Ehrenbeamte kontrollieren sie unter anderem die Ordnung und Sicherheit auf den Straßen, Wegen und Plätzen, städtischen Gebäuden und Mehrzweckhallen, teilen der Verwaltung Missstände und Beschädigungen an städtischen Einrichtungen mit.
Mehr unter www.juelich.de/stadtteile

AUTOREN GESUCHT

Der HERZOG ist immer auf der Suche nach Dichtern und Denkern. Wenn Sie die Arbeit des HERZOG unterstützen und das Redaktionsteam kennen lernen möchten, schreiben Sie uns einfach an: [email protected]

Altenburg - Thomas Schmidt

im Amt seit November 2020
Kontakt 02461 / 3012871
Schwerpunkte Dorfentwicklung, Landschaftsschutz und Naturschutz ,

Barmen - Ralf Heinen

im Amt seit 2008
Kontakt ‭02461 / 57183
Mail [email protected]
Schwerpunkte Straßenschäden, Straßen- und Verkehrsführung im alten Ortskern, Grünflächenpflege

Daubenrath - Antje Kappert

im Amt seit November 2020
Kontakt 02461 / 42 70 (nachm.)
[email protected]
Schwerpunkte Verkehrssicherheit, Bündelung verschiedener Interessen und Motivierung der Mitbürger*innen, das Dorfleben aktiv mitzugestalten

Jülich Mitte-Süd - Margret Esser-Faber

Im Amt seit 1999
Kontakt 02461 / 8420‬‬
Mail [email protected]
Schwerpunkte ein Miteinander der Generationen, die Umgestaltung der Innenstadt

Jülich West inkl. Ölmühle - Hermann-Josef Buers

Im Amt seit 2008
Kontakt 02461 / 4069030‬
Mail [email protected]
Schwerpunkte Rurdamm, Verkehrsbelastung durch Lastwagenverkehr Gewerbegebiet Heckfeld 

Koslar - Peter Wagner

Im Amt seit 2002
Kontakt 02461 / 1572‬
Mail [email protected]
Schwerpunkte weitere Entwicklung des Ortes (Gesundheitsversorgung, Baugebiet), Parksituation

Mersch - Gerd Wolff

im Amt seit November 2020
Kontakt 0176 / 24 885 396
[email protected]
Schwerpunkte wichtigster Punkt der nächsten fünf Jahre: Einrichtung eines Gemeindezentrums, Verkehrssicherheit, Bürgernähe und Kommunikation für besseres Miteinander

Pattern - Hans-Peter Schmitz

im Amt seit 2004
Kontakt 02461 / 5 11 30
[email protected]
Schwerpunkte Grünflächenpflege, Kooperation Mersch-Pattern, Angebote für Jugendliche

Stetternich - Lambert Schmitz

im Amt seit November 2020
Kontakt 02461 / 5 92 09
[email protected]
Schwerpunkte familienfreundliches Baugebiet, Verkehrsbelastung und Mobiltät

Bourheim - Dietmar Müller

im Amt seit November 2020
Kontakt 02461 / 34 55 05
0173 / 5 26 00 80
[email protected]
Schwerpunkte im strukturellen und demografischen Wandel die Identität des Dorfes erhalten und stärken

Broich - Wolfgang Schiffer

Im Amt seit 2015
Kontakt 02461 3408360‬
Mobil 0170 6478813
Mail [email protected]
Schwerpunkte Infrastruktur, vor
allem Zustand der Straßen und Spielplatz, Bürgerhalle

Güsten - Erich Gussen

im Amt seit 1998
Kontakt 0172 / 2 61 65 31
[email protected]
Schwerpunkte Dorfentwicklung, Nahversorgung, Kindergarten und Schule, Dorfgemeinschaft, Grün- und Blühflächen, Dorfgeschichte

Jülich Nord - Jan Schayen

im Amt seit November 2020
Kontakt [email protected]
0151 / 560 930 90 von 8-17 Uhr
Schwerpunkte Förderung des Wir-Gefühls durch generationsübergreifende und nationalitätenübergreifende Projekte, Sicherheit, Trommelwäldchen

Kirchberg - Martina Gruben

im Amt seit November 2020
Kontakt 02461 / 3 17 32 93
[email protected]
Schwerpunkte Schaffung einer Begegnungs-
stätte als Ersatz für die Bürgerhalle,vernünftige ÖPNV-Anbindung, Erhalt der Sportstätten und natürlich Sanierung des Mühlenteiches

Lich-Steinstraß - Michael Breuer

im Amt seit November 2020
Kontakt 0163 / 286 23 66
[email protected]
Schwerpunkte Straßen- und Wegeschäden sowie Grünflächenpflege, bürgernahe Begegnungsmöglichkeit

Merzenhausen - Anna Katharina Peters

im Amt seit 2012
Kontakt 02461 / 5 53 82
Schwerpunkte Weiterentwicklung der Bürgerhalle als Ort der Versammlung, Begegnungsmöglichkeit von Jugendlichen und Senioren schaffen

Selgersdorf - Bernhard Franz Walter Westphahl

im Amt seit November 2020
Kontakt 02461 / 2542
0171 / 656 93 35
[email protected]
Schwerpunkte Schäden an Straßen und Bürgersteigen, Dorfplatz

Welldorf - Christian Klems

Im Amt seit 1993
Kontakt 0171 / 22 44 293‬
Mail Christian.K[email protected]
Schwerpunkte Schule, Kindergarten, Nahversorgung, Dorfgemeinschaft pflegen