Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Inklusiver Stammtisch für Menschen ab 18

TEILEN

Der inklusive Stammtisch des Arbeitskreises für ein inklusives Jülich hat sich gut etabliert. Das Interesse insbesondere bei jungen Erwachsenen mit Handicap ist sehr groß an diesem Angebot, und so trifft sich seit Februar 2022 monatlich eine Gruppe von rund 20 bis 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum geselligen Austausch im Café Extrablatt.

Immer wieder kommen neue Menschen dazu, die Kontakt möchten, und alle fühlen sich gut aufgenommen. Auf jeden Fall steht das Kennenlernen und gemeinsam Spaßhaben an erster Stelle. Einige neue Kontakte werden auch über den monatlichen Stammtisch hinaus gepflegt. Das entscheiden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst.

Initiiert wurde das in Jülich neue inklusive Angebot von Beatrix Lenzen, Geschäftsführerin des AKI Arbeitskreis für ein inklusives Jülich und seit 10 Jahren zuständig für Inklusion im Jülicher Rathaus. Der inklusive Stammtisch richtet sich an Menschen ab 18 Jahren, die offen sind für einander und gerne eine gute Zeit mit anderen Menschen quer durch alle Generationen verbringen möchten.

Die nächsten Treffen finden am 22. August und am 26. September, jeweils dienstags ab 18 Uhr im Café Extrablatt am Markt statt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0 24 61 63 239 oder mit E-Mail an [email protected].

Details

Datum:
26.9.2023
Zeit:
18:00
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Stadt Jülich
Telefon:
02461-630
E-Mail:
info@juelich.de
Website:
www.juelich.de

Weitere Angaben

© Foto
Stadt Jülich

Veranstaltungsort

Café Extrablatt
Marktplatz 11
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461 / 9395840
Website:
cafe-extrablatt.de
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.