Start Magazin Musik Ausblick auf „Bühne unter Sternen“

Ausblick auf „Bühne unter Sternen“

Der Vorverkauf für die "Bühne unter Sternen" auf der Burg Nideggen hat begonnen. Zwei Hochkaräter erwarten das Publikum im September 2018: Angelo Kelly & Family bringen am Donnerstag, 6. September, den Flair Irlands in die Eifel. Am Folgetag, 7. September, wird es spanisch mit den Gipsy Kings & Chico.

192
0
TEILEN
Kelly Family, die zweite Generation: Angelo kommt mit seiner Familie zur
Kelly Family, die zweite Generation: Angelo kommt mit seiner Familie zur "Bühne unter Sternen". Foto: Veranstalter
- Anzeige -

Erstmals gehen Angelo Kelly und Family auf große Open Air Tour. Mit seiner Frau Kira, den Kindern Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William werden die „Kellys“ das Publikum musikalisch auf eine ganz wunderbare Reise nehmen und ihr Irland mit traditionellen – aber vor allem auch brandneuen Songs aus dem im Frühjahr 2018 erscheinenden Album präsentieren.

Und natürlich passt auch eine Location wie die romantisch-verträumte Burg Nideggen perfekt in das Bild Irlands. Mag die Burg auch weit weg von Irland sein – von Angelo Kellys Wohnort in der Eifel ist sie nur einen Katzensprung entfernt.

- Anzeige -

Unterstützt wird die Familie am 6. September ab 20 Uhr bei ihrer Tour von original irischen Musikern, die im Laufe der Jahre ebenfalls Teil der Familie geworden sind. Sie sind alle einzigartige Charaktere, die ihre Instrumente perfekt beherrschen und die Stimmung eines Irish Pubs auf die Bühne unter Sternen zaubern. Es darf getanzt, gefeiert und gelacht werden.
Landrat Wolfgang Spelthahn, Schirmherr der Bühne unter Sternen“: „Mit Angelo Kelly & Family haben wir nach den ‚Gipsy Kings‘ eine weitere Gruppe gewinnen können, die ein breitgefächertes Publikum anspricht. Die älteren werden sich noch gut an den jungen Angelo mit den blonden Locken und der knabenhaften Stimme erinnern. Die Musik hat sein ganzes Leben geprägt; wir dürfen gespannt sein, wie er sich in Nideggen mit seiner eigenen Family präsentiert.“

30 Jahre nach ihren Superhits „Bamboleo“, „Djobi, Djoba“, „Volare“ und vielen mehr gehen die Ursprungsmitglieder der Gruppe Gipsy Kings – Patchai Reyes, Canut Reyes und Paul Reyes – mit dem Gründer Chico samt Band auf Tour. Der Startschuss fiel jüngst vor ausverkauftem Haus in der Royal Festival Hall in London. Am Freitag, 7. September 2018, gastieren die Weltstars auf Burg Nideggen, um auch die „Bühne unter Sternen“ zu erobern.

Die Entstehungsgeschichte der Gipsy Kings liest sich wie das Drehbuch zu einem Film: Als Strandmusiker wurden sie in St. Tropez von Brigitte Bardot entdeckt und bespielten fortan Partys vor dem internationalen Jetset und Schauspielern wie Charlie Chaplin, David Niven und Peter Sellers.

Der in der Zigeunermetropole Arles geborene Chico Bouchikhi, Sohn eines Marokkaners und einer Algerierin, war befreundet mit der Familie Reyes und heiratete deren Tochter Marthe. Die Liebe zur Musik aber teilte er mit ihren Brüdern. Streitigkeiten mit dem Management führten 1989 zur Trennung. Chico machte solo als „Chico & The Gypsies“ weiter. Fast eine halbe Million verkaufter Alben belegen den Erfolg, den Chico Bouchikhi seitdem hatte. Für seinen Kampf gegen den Terror und seinen Einsatz für den Frieden wurde er zum UNESCO- Friedensbotschafter ernannt, 2016 erfolgte gar die Aufnahme in die französische Ehrenlegion.

Doch seine Familie ließ Chico nie los. Er feierte mit den Gründungsmitgliedern Patchai, Canut und Paul Reyes die Wiedervereinigung der Gipsy Kings, ein Anlass zu dem es standesgemäß ein neues Album gibt, das Anfang 2018 erscheint. Die Singleauskopplung „La Guapa“ wurde gerade veröffentlicht.

Dass die Gipsy Kings & Chico am 7. September ab 20 Uhr auch die altehrwürdigen Gemäuer der Burg Nideggen in eine große Sala de Fiesta verwandeln, steht außer Frage. „Mit den Gipsy Kings setzen wir ein erstes dickes Ausrufezeichen für das Jahr 2018. Bei den Grammy Awards 2014 ist ihr Album ‚Savor Flamenco‘  immerhin als das beste Weltmusikalbum des Jahres ausgezeichnet worden“, unterstreicht Landrat Wolfgang Spelthahn, Schirmherr der Veranstaltungen auf der „Bühne unter Sternen“, das Renommee der „Zigeunerkönige“.

Tickets gibt es online unter www.buehne-unter-sternen.de sowie an allen Vorverkaufsstellen der Region erhältlich.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here