Start Galerie Galerie 2021 Wasser, Wasser, Wasser (1)

Wasser, Wasser, Wasser (1)

2623
0
TEILEN
Übles Wassertreten in Barmen im Juli 2021. Foto: Burkhard Schmitz
- Anzeige -

„Die Talsperrenabgabe muss deutlich erhöht werden.“ Das meldet jetzt der Wasserverband Eifel-Rur. Aus den Talsperren ab dem Staubecken Heimbach kontinuierlich auf 50 Kubikmeter in der Sekunde. Dies ist die größtmögliche Abgabemenge in den Sommermonaten. Die erhöhte Abgabe in die Rur wird einige Tage andauern, da auch bei einem Abflauen der Regenfälle noch einige Zeit mit einem Nachlaufen von Wasser aus dem Einzugsgebiet zu rechnen ist.

In Kirchberg ist derzeit noch „Durchkommen“, aber das „Netz“ ist weg. Außerdem ist die Inde über die Ufer getreten.

- Anzeige -

Bilder von Florian Holländer

Aus Barmen schickt Burkhard Schmitz diese eindrucksvolle Dokumentation.

Noch „eine handbreit Luft“ ist in Hasenfeld unter der Brücke. Ariane Schenk hat die Situation mit der Kamera eingefangen.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here