Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausschuss für Kultur, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

TEILEN
Foto: Archiv

Im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses kommt der Ausschuss für Kultur, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing zu seiner 27. Sitzung zusammen.

Einige Berichte haben die politischen Vertreter zur Kenntnis zu nehmen. Unter anderem wird der Stand des Integriertes Handlungskonzept (InHK) vorgestellt. Der Weg soll geebnet werden, damit der Rat der Stadt Jülich das Integrierte Handlungskonzept (InHK) der Jülicher Innenstadt als Leitfaden der zukünftigen Innenstadtentwicklung insbesondere die darin formulierten Zielsetzungen und Leitsätze sowie das Maßnahmenprogramm beschließt. Die Verwaltung soll beauftragt werden die Förderanträge zu stellen, die Umsetzung und die Einzelmaßnahmen Schritt weiter zu qualifizieren.

Vorgelegt wird der Wirtschaftsförderungsbericht der SEG Jülich Stadtentwicklungsgesellschaft mbH &. Co. KG für das Jahr 2019 sowie die Ergebnisse Stadtbücherei 2019 und Ausblick auf 2020.

Die Vorgabe zur Bewerbung um den Heimat Preis soll um einen Punkt erweitert werden Auch neues und spontan entstandenes Engagement in Zeiten der Corona-Krise kann sich um den Heimat-Preis bewerben.

Vorgetragen wird auch über die aufgenommene Arbeit und bisherige Fortschritte im Rahmen des Dorfentwicklungskonzepts sowie die Mitgliedschaft der Stadt Jülich in der Arbeitsgemeinschaft “Historische Stadt- u. Ortskerne NRW”.

Details

Datum:
Do. 4. Juni
Zeit:
18:00

Veranstalter

Stadt Jülich
Telefon:
02461-630
E-Mail:
info@juelich.de
Website:
www.juelich.de

Veranstaltungsort

Neues Rathaus
Große Rurstraße 17
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461630
Website:
www.juelich.de
TEILEN