Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Esel und die Pfingstgeschichte

TEILEN

Wie kommt denn der Esel in die Pfingstgeschichte? Das lässt sich im Familiengottesdienst am Pfingstsonntag herausfinden, der – wenn das Wetter mitspielt – am 28. Mai um 10 Uhr draußen auf der Kirchwiese unter / an der großen Eiche open air stattfindet.

Da die Konfirmationen dieses Jahr schon Mitte Mai gefeiert werden, kann die Geburtsstunde der Kirche, an die sich Christen zu Pfingsten erinnern, am Pfingstsonntag gebührend begangen werden. Die Evangelische Kirchengemeinde Jülich lädt herzlich alle herzlich zu der Geburtstagsfeier ein.

Hoffentlich werden alle eine Antwort auf die Frage bekommen, wie der Esel (… stand der nicht eigentlich im Stall von Bethlehem?) in die Pfingstgeschichte kommt. Hat er sich auf die falsche Party verirrt?

Details

Datum:
So. 28. Mai
Zeit:
10:00
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Jülich
Telefon:
02461 / 54155
E-Mail:
juelich@ekir.de
Website:
www.evkg-juelich.de

Weitere Angaben

© Foto
la mechky+

Veranstaltungsort

Christuskirche
Düsseldorfer Straße
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.