Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hobby-Boule-Treff im Nordviertel

TEILEN

Den Hobby-Boule-Treff für Seniorinnen und Senioren im Nordviertel Jülich gibt es seit August 2020. Er wurde kurz nach der Eröffnungsfeier der neuen Boulebahn im Nordviertel gegründet und gehört zu den vielen Bewegungsangeboten, die im Rahmen des Projekts „Altengerechte Quartiersentwicklung“ der Stadt Jülich für Seniorinnen und Senioren ins Leben gerufen wurden.

Boule ist ein Spiel, das sich für Menschen im hohen Alter sehr gut eignet. Es bietet ihnen die Möglichkeit, sich an der frischen Luft sportlich zu betätigen und gleichzeitig neue Bekanntschaften zu machen. Alle können teilnehmen, unabhängig von Beeinträchtigungen.

Der Boule-Treff findet derzeit jeden Mittwoch um 15 Uhr an der neuen Boulebahn an der St. Franz Sales Kirche (Nordstraße, Ecke Artilleriestraße) statt. Geleitet wird die Gruppe von Karin Zoubek, die selber begeisterte Boule-Spielerin ist. Neue Mitspieler sind immer herzlich willkommen. Interessierte dürfen sich gerne bei Karin Zoubek unter der Tel. 02461 / 9969263 melden.

Informationen zu diesem und anderen Angeboten der Quartiersentwicklung im Nordviertel Jülich sind bei der Stadt Jülich im Fachbereich für Quartiersmanagement und Mehrgenerationen unter der Tel. 02461 / 63-211 oder per E-Mail: [email protected] erhältlich.

Details

Datum:
7.2.2024
Zeit:
15:00
Kategorien:
,

Veranstalter

Stadt Jülich
Telefon:
02461-630
E-Mail:
info@juelich.de
Website:
www.juelich.de

Weitere Angaben

© Foto
Stadt Jülich

Veranstaltungsort

Franz von Sales Kirche
Nordstraße
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.