Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Industriekonzert mit Klenke Quartett

TEILEN

Die Vereinigten Industrieverbände für Düren, Jülich, Euskirchen & Umgebung (VIV) blicken eine auf mehr als 70 Jahre lange Tradition der Industriekonzerte in Düren. Nach einer Corona-Zwangspause gibt es noch in diesem Herbst hochkarätig besetzte Kammerkonzerte im Haus der Stadt. Auf Einladung der VIV ist das Klenke Quartett mit dem Bratschisten Harald Schoneweg am Dienstag, 26. Oktober, zu Gast in Düren.

In Absprache mit den Künstlern und um alle Corona-Schutzmaßnahmen einhalten zu können und den Abend so angenehm wie möglich zu gestalten, wird es zwei Konzerte, nämlich um 17.30 Uhr und um 20 Uhr, geben. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen Werke von Germaine Tailleferre, Erwin Schulhoff und Ludwig van Beethoven. Die beiden identischen Konzerte dauern rund eine Stunde. Es wird ohne Pause gespielt.

Das Klenke Quartett sind die vier Musikerinnen Annegret Klenke, Beate Hartmann (beide Violine), Yvonne Uhlemann (Viola) und Ruth Kaltenhäuser. Die Frauen haben sich in den vergangenen drei Jahrzehnten als eines der bedeutenden deutschen Streichquartette etabliert und gelten „als eine der profiliertesten europäischen Formationen“ (Gewandhaus-Magazin). Tiefgründigkeit, Gesanglichkeit, intimes Musizieren gepaart mit einer starken Programmdramaturgie sowie einer Klangintensität bis in den leisesten Ton zeichnen das Ensemble aus.

Für beide Konzerte gibt es noch wenige Restkarten zum Preis von 15 Euro (Schüler und Studenten sechs Euro). Wer Kammermusik mit dem Klenke Quartett erleben möchte, kann sich direkt bei Ilona Schmitz im Haus der Industrie in Düren, Tivolistraße 76, 02421 / 40 42 15, [email protected] melden und eine Eintrittskarte reservieren.

Zu beachten ist: Für die Konzerte gilt die 2G-Regel, das heißt, nur Menschen, die geimpft oder genesen sind, werden im Saal dabei sein können. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren brauchen einen aktuellen Corona-Test, der nicht älter ist als 24 Stunden.

Der Termin für das nächste Kammerkonzert steht ebenfalls schon fest. Am Dienstag, 23. November, gastiert auf Einladung der VIV das Ma’alot Quintett an der Rur. Auch an diesem Tag wird es zwei Konzerte um 17.30 und um 20 Uhr geben.

BU: Das Klenke Quartett gastiert am kommenden Dienstag, 26. Oktober, auf Einladung der Vereinigten Industrieverbände in Düren. Damit ist die lange Corona-Zwangspause der traditionsreichen Industriekonzert beendet. Foto: Uwe Arens

Details

Datum:
Di. 26. Oktober
Zeit:
17:30
Kategorien:
,

Veranstalter

Vereinigte Industrieverbände von Düren, Jülich, Euskirchen und Umgebung e.V.
Telefon:
+49 2421 / 40 42 16
E-Mail:
info@vivdueren.de
Website:
www.vivdueren.de

Weitere Angaben

© Foto
Uwe Arens

Veranstaltungsort

Haus der Stadt Düren
Stefan-Schwer-Str. 4-6
Düren, NRW 52355 Deutschland
+ Google Karte
TEILEN