Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Piano trifft Glasmalerei: Salonmusik des Fin de Siècle

TEILEN

Beim Pianokonzert “Salonmusik des Fin de Siècle” präsentieren Wiebke Harbeck (Flöte) und Christoph Dohr (Konzertflügel C. Bechtsein und Moderation) am Sonntag, 25. August, um 17 Uhr unterhaltende Musik aus der Zeit des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die Veranstaltung gehört zur Konzertreihe “Piano trifft Glasmalerei – beflügelt durchs Museum”.

Kooperationspartner der Konzertreihe sind das Pianomuseum Haus Eller, der Förderverein Haus Eller e.V., der Stadtmarketingverein “Wir in Linnich” e.V. und das Deutsche Glasmalerei Museum Linnich. Besonderes Highlight ist der jüngst generalüberholte 105 Jahre alte Bechstein C-Flügel, der dem Museum als Leihgabe des Pianomuseums Haus Eller zur Verfügung gestellt wurde. Es werden Getränke und Snacks gereicht.

Einlass wird ab 16:30 Uhr gewährt, die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf zu 10 Euro, ermäßigt 8 Euro im Deutschen Glasmalerei Museum und in der Buchhandlung Thalia in Jülich, Kölnstraße 9, sowie an der Abend- / Tageskasse zu 12 Euro, ermäßigt 10 Euro erhältlich.

Details

Datum:
So. 25. August
Zeit:
17:00
Kategorien:
,

Veranstalter

Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich
Telefon:
02462 - 99 17 - 12
E-Mail:
info@glasmalerei-museum.de
Webseite:
http://www.glasmalerei-museum.de

Weitere Angaben

Vorverkaufsstellen
Deutsches Glasmalerei Museum Linnich und Buchhandlung Thalia in Jülich, Kölnstraße 9
VVK Preis
10 / 8 Euro
AK Preis
12 / 10 Euro

Veranstaltungsort

Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich
Rurstraße 9-11
Linnich, NRW 52441 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02462-9917-0
Webseite:
http://www.glasmalerei-museum.de
TEILEN