Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater Overbach: Zeugin der Anklage

TEILEN

Das Gymnasium Haus Overbach präsentiert „Zeugin der Anklage“. Das Stück wird am Montag, 17. Juni, sowie am Dienstag, 18. Juni, jeweils um 19 Uhr in der Aula aufgeführt. Unter der Leitung von Henning Achenbach haben Schülerinnen und Schüler in den letzten Monaten intensiv geprobt, um dieses spannende Stück auf die Bühne zu bringen.

Die Geschichte erzählt von dem Gerichtsprozess von Leonard Vole, der des Mordes angeklagt ist, und seiner Frau Romaine, die ihr ganz eigenes Spiel spielt. Das Drama wird sowohl junge als auch erwachsene Zuschauer begeistern.

Das Theaterstück „Zeugin der Anklage“ von Bestseller Autorin Agatha Christie wird vom Literaturkurs der Q1 unter der Leitung von Henning Achenbach präsentiert. Die Pforten werden jeweils 30 Minuten vorher geöffnet. Das Stück wurde seit Beginn des Schuljahres von den Schülerinnen und Schülern vorbereitet und eingeprobt, was eine besondere Verbindung zwischen den Schülerinnen und Schülern sowie deren Rollen erschafft.

In drei fesselnden Akten ist mitzuerleben, wie Geheimnisse enthüllt werden und die Wahrheit ans Tageslicht gezerrt wird. Die Teilnehmenden können einem spannenden Gerichtsprozess beiwohnen, in dem der charmante Leonard Vole des Mordes an einer älteren wohlhabenden Frau beschuldigt wird. Doch ist er wirklich schuldig? Der Gerichtsprozess stellt mehr als nur einmal das Urteilsvermögen auf die Probe und sorgt für viele überraschende Momente.

Für eine Erfrischung in Form von Getränken ist mit unserem Verkaufsstand gesorgt. Der Einlass beläuft sich auf 3,50 Euro für Schülerinnen und Schüler sowie 4 Euro für Erwachsene. Tickets sind im Vorverkauf im Sekretariat des Gymnasium Haus Overbach oder an der Abendkasse erhältlich.

Details

Datum:
Mo. 17. Juni
Zeit:
19:00
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Haus Overbach
Website:
http://www.overbach.de/

Weitere Angaben

© Foto
GHO / Archiv

Veranstaltungsort

Gymnasium Haus Overbach
Franz-von-Sales Weg 1
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 24 61-93 03 00
Website:
http://www.gymnasium-overbach.de
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.