Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungskategorie

Veranstalter

Filter zurücksetzen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai '22

Mo. 23. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Di. 24. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Mi. 25. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Do. 26. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Do. 26. Mai | 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00pm am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Meet & Greet mit Volt

:
, ,

Paneuropäisch, progressiv, pragmatisch - das ist Volt! Als Partei und Bewegung ist Volt Düren & Umgebung mit einem Programm in 29 Ländern in ganz Europa aktiv. Fahrradfahren wie in den Niederlanden? Oder eine digitale Verwaltung wie in Estland? Europa steckt voller guter Beispiele und Ideen. Und das alles ist auch in Jülich, Düren und Umgebung möglich! Nachdem Volt bei der letzten NRW-Kommunalwahl bereits in die Stadträte von Aachen, Köln, Bonn und Düsseldorf einziehen konnte, ist die Partei nun auch im…

Mehr erfahren »
Fr. 27. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Mo. 30. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Di. 31. Mai | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »

Juni '22

Mi. 1. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Do. 2. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Do. 2. Juni | 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00pm am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Meet & Greet mit Volt

:
, ,

Paneuropäisch, progressiv, pragmatisch - das ist Volt! Als Partei und Bewegung ist Volt Düren & Umgebung mit einem Programm in 29 Ländern in ganz Europa aktiv. Fahrradfahren wie in den Niederlanden? Oder eine digitale Verwaltung wie in Estland? Europa steckt voller guter Beispiele und Ideen. Und das alles ist auch in Jülich, Düren und Umgebung möglich! Nachdem Volt bei der letzten NRW-Kommunalwahl bereits in die Stadträte von Aachen, Köln, Bonn und Düsseldorf einziehen konnte, ist die Partei nun auch im…

Mehr erfahren »
Fr. 3. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Mo. 6. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Di. 7. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Mi. 8. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Do. 9. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Do. 9. Juni | 18:00

Dorfentwicklungskonzept (DEK) vor Ort

:
,

Das Format „Ihre Verwaltung kommt zu Ihnen – Dorfentwicklungskonzept“ wird ab der 19. Kalenderwoche mit den noch ausstehenden Abendveranstaltungen in Merzenhausen, Daubenrath und Kirchberg an folgenden Terminen wiederaufgenommen: Donnerstag, 12. Mai, um 18 Uhr in Merzenhausen, Bürgerhalle, Prämienstraße 43 Mittwoch, 18. Mai, um 18.30 Uhr in Daubenrath, Bürgerhalle (ehemaliges Schützenhaus), Kasterstraße 31 Donnerstag, 9. Juni, um 18 Uhr in Kirchberg, Pfarrkirche St. Martinus, Martinusweg Die Veranstaltungen dauern jeweils voraussichtlich zwei Stunden. Wichtig: Für städtische Veranstaltungen besteht weiterhin die Pflicht zum…

Mehr erfahren »
Do. 9. Juni | 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 8:00pm am Donnerstag stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Meet & Greet mit Volt

:
, ,

Paneuropäisch, progressiv, pragmatisch - das ist Volt! Als Partei und Bewegung ist Volt Düren & Umgebung mit einem Programm in 29 Ländern in ganz Europa aktiv. Fahrradfahren wie in den Niederlanden? Oder eine digitale Verwaltung wie in Estland? Europa steckt voller guter Beispiele und Ideen. Und das alles ist auch in Jülich, Düren und Umgebung möglich! Nachdem Volt bei der letzten NRW-Kommunalwahl bereits in die Stadträte von Aachen, Köln, Bonn und Düsseldorf einziehen konnte, ist die Partei nun auch im…

Mehr erfahren »
Fr. 10. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
Mo. 13. Juni | 09:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 09:00 am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag and Freitag stattfindet und bis 26.6.2022 wiederholt wird.

Ausstellung „Zwangsarbeit im Jülicher Raum“

:
, , ,

Mit einem Vortrag zum Thema „Funde und Quellen zur Zwangsarbeit in Jülich“ von Susanne Richter und Marcell Perse wird am Freitag, 29. April, um 18 Uhr die Ausstellung „Gegen das Vergessen – Zwangsarbeit im Jülicher Raum“ im Foyer des Forums am Aachener Tor Zentrum für Stadtgeschichte eröffnet. Die Ausstellung im Forum läuft vom 29. April bis zum 26. Juni. Sie ist montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu besichtigen. Veranstalter sind Stadtarchiv und Museum Zitadelle in Zusammenarbeit mit…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.