Start Galerie 2024 Narrenschiff schippert wahrhaftig durch Stetternich

Narrenschiff schippert wahrhaftig durch Stetternich

974
0
TEILEN
Foto: Volker Goebels
- Anzeige -

Eigentlich sind Schanzeremmele keine Seeleute, aber in diesem Jahr schipperte die Jugend mit „The Black Schänzje“ durch die Straßen von Stetternich. Dabei begegneten sie tierischen Wasserwesen, Menschen mit Flossen aber auch Barbies und natürlich in schmuckem Staat ihrem Präsidium und Vorstand. Finaler Ausklang fand selbstredend im Festzelt Auf der Klause statt.

Link zur Galerie für all App-Nutzer

- Anzeige -
TEILEN
Vorheriger ArtikelLindwurm im Doppelort
Nächster ArtikelDas war Fastelovend 2024
Volker Goebels
Jahrgang 1952, seit 1963 Fotograf aus Leidenschaft, seit 2005 digital. Von Neuss über Aachen mit einem kurzen Umweg über Gorleben nach Jülich gekommen. Hier seit 1999 ansässig. Nach Studium von Bauingenieurwesen und Geologie Tätigkeiten im Grenzbereich von Ingenieurs- und Naturwissenschaften. Seit 2011 im Ruhestand.

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here