Start Magazin Gesundheit DRK pflegt jetzt ambulant

DRK pflegt jetzt ambulant

45
0
TEILEN
Tamara Vongehr vom DRK Jülich. Foto: Lisa Milicia
- Anzeige -

Das DRK freut sich über die Eröffnung einer ambulanten Pflegeabteilung. Seit Mitte des Jahres ist der neue Pflegedienst bereits tätig, hilft Patienten in den eigenen Häuslichkeiten, unterstützt bei ärztlichen Hausbesuchen und ist Teil des Entlassungsmanagements des Jülicher Krankenhauses. Zudem unternimmt das DRK Beratungstätigkeiten in Punkto Pflege, der Antragstellung und auch bei der Bedarfsprüfung, ebenso wie die AOK, die als in Jülich ansässige Krankenkasse die ambulante Pflege des DRK finanziell unterstützt.

Eigentlich ist das Kerngeschäft des Deutschen Roten Kreuzes der Rettungsdienst, doch aufgrund des allgemeinen Pflegenotstandes wurde entschieden, die neue Abteilung der ambulanten Pflege zu gründen. Pflegebedürftige werden somit in vertrauter Umgebung versorgt und unterstützt, angepasst an die eigenen Bedürfnisse.

- Anzeige -

Weitere Informationen gibt es über https://www.drk-juelich.de/angebote/alltagshilfen/ambulante-pflege.html.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here