Start Stadtteile Broich Bekannte #Stadtgesichter in Broich

Bekannte #Stadtgesichter in Broich

Es geht in die heiße Phase: Am 16. März kommen die #Stadtgesichter ins Jülicher Land.

742
0
TEILEN
Soleil Ndongala und Manuel Steinberg haben für die #Stadtgesichter in Jülich zusammengetan. Foto: Fabio D'0rsaneo
- Anzeige -

„Lachen macht glücklich.“ Was ein Motto! Für nichts weniger tritt Soleil Ndongala an und bringt dafür Hochkaräter der Comedy in seine Heimatstadt Jülich. Der gelernte Veranstaltungskaufmann mit 15 Jahren Erfahrung als Casting-Redakteur kennt nicht nur die Branche, sondern auch die Comedians persönlich. Tobi Freudenthal etwa, der Wahl-Kölner, der eigentlich aus Koslar stammt und von dem Soleil grinsend erzählt: „Mit ihm bin ich groß geworden. Er war der erste, der zugesagt hat.“ Aus dem Spielkamerad von einst ist ein ausgezeichneter Comedian geworden: Gewinner des Stuttgarter Comedy Clashs und Constantin Comedy Preises Trier sowie des 16. Quatsch Comedy Clubs. Während Freudenthal bei RTL über den Sender geht, ist die gebürtige Iranerin Negah Amiri im ZDF zu sehen. Ihr neuestes Projekt ist ihre eigene Sendung beim WDR / hr „Never Ever“. Kennengelernt hat Soleil sie beim YouTuber-Festival Video Days im Kölner Paladium. Im Gloria begegnete er Djavid, der zu diesem Zeitpunkt „Vorprogramm“ von Amiri war. Der Kreis schließt sich: Vor vier Wochen schließlich wurde Niklas Siepen aus Mönchengladbach gewonnen, der Youngster unter den TV-bekannten und Preisgekrönten, der bereits in Nightwash und Quatsch Comedy Club sein Publikum fand.

Was sonst über den Bildschirm flimmert, ist jetzt hautnah zu erleben. #Stadtgesichter heißt das Konzept, das Soleil bereits erfolgreich in München, Düren und zuletzt Köln auf die Bühnen gestellt hat. Dieses will er endlich auch für seine Jülicher präsentieren. „Ich lebe seit über 30 Jahren in Deutschland“, erzählt Soleil. „Ich bin in Selgersdorf groß geworden und sehe mich als Jülicher. Für mich ist es eine Pflicht, einer Stadt, in der ich groß geworden bin, auch etwas zurückzugeben.“ Und so sieht es auch Manuel Steinberg, der mit Tobi Freudenthal Abitur gemacht hat und mit Soleil in der Kreisliga Fußball gespielt hat. Ihn und seinen Geschäftspartner Daniel Jonas von MKS-Maklerdienste holte sich der gebürtige Kongolese an die Seite, und jetzt bringt jeder seine Kompetenzen ein: Soleil die Kontakte und das Duo von MKS „den Bürokram“, wie Manu grinsend meinte, also Vertragsabwicklungen, Verwaltung, Vorverkauf, Entwicklung und Pflege der Internetseite

- Anzeige -

Benefiz
Soleil möchte mit den #Stadtgesichtern auch sein Geburtsland Kongo unterstützen. Sein Motto: „Aus unserem Lachen Hilfe werden lassen!“ Der Kongo leidet unter unzureichendem Zugang zu sauberem Trinkwasser. Spenden helfen, den Bau von Brunnen zu finanzieren, um Gemeinden mit einer zuverlässigen Wasserquelle zu versorgen und damit die Lebensbedingungen zu verbessern. Als Erinnerung an diesen Abend können Gäste gegen eine Mindestspende von 2 Euro einen Button mitnehmen. Der gesamte Erlös wird gespendet.

COMEDY SA 16|03 20 Uhr
Soleil Ndongala powered by MKS-Maklerdienste| Bürgerhalle Broich, Broicher Str. 5 | Einlass: 18 Uhr | Beginn: 19 Uhr | VVK über www.eventim-light.com/de/ ab 25,99 Euro


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here