Start Magazin Gesundheit Achtsamkeit gegen Angst und Stress

Achtsamkeit gegen Angst und Stress

Viele Frauen leiden an Symptomen wie Schlafstörungen, Angstzuständen, Kopfschmerzen oder Stress. Um diesen Symptomen entgegenzuwirken und wieder ein ausgeglicheneres Gefühl zu erhalten, können sich betroffene Frauen ab dem 13. März an die neue Stabilisierungsgruppe der Frauenberatungsstelle Jülich wenden.

27
0
TEILEN
Bild von TuendeBede auf Pixabay
- Anzeige -

Sechs Termine sollen dabei helfen, befreiter auf Herausforderungen zu reagieren und ein Bewusstsein für Körper und Geist zu entwickeln. Dabei spielt Achtsamkeit eine große Rolle, denn dadurch lernen Betroffene, mit Stress umzugehen und auch in fordernden Situationen allein wieder zur Ruhe zu kommen.

Mit unterschiedlichen Mitteln, wie z.B. Vorträgen oder Gruppengesprächen, werden hier entsprechende Inhalte vermittelt, damit Frauen lernen, besser mit Angst, Stress und anderen Gefühlen umzugehen. Wichtig ist, dass die Stabilisierungsgruppe keine Psycho- oder Traumatherapie ersetzt, sie kann aber auch ergänzend besucht werden.

- Anzeige -

Weitere Informationen unter: www.frauenberatungsstelle-juelich.de/stabilisierungsgruppe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here