Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

200 Jahre St. Rochus Schützenbruderschaft

TEILEN

Die Jülicher St. Rochus Schützenbruderschaft blickt in diesem Jahr auf ein 200-jähriges Bestehen zurück. Zum ersten Mal finden die Feierlichkeiten aufgrund der Schließung der Stadthalle im Kulturbahnhof Jülich statt. Die Jülicher Bevölkerung ist herzlich eingeladen, vom 30. August bis 1. September das Schützenfest mitzufeiern.

Los geht es am Freitag, 30. August, mit dem Prominentenschießen, das schon seit vielen Jahren eine große Teilnehmerzahl anzieht. Das reine Spaß-Turnier bei dem – entgegen des Namens – jeder einfach einmal das Schießglück herausfordern kann, findet ab 17 Uhr im Schießstand im Keller des KuBa statt. Für die Verpflegung der Gäste ist im darüber liegenden Veranstaltungssaal gesorgt. Die Siegerehrung findet am darauffolgenden Sonntag im Zuge eines Festkommers statt.

Weiter geht es am Samstag, 31. August, mit der feierlichen Krönung der diesjährigen Majestäten und dem großen Königsball mit anschließender Party mit Live-Band. Bereits um 15:30 Uhr wird die Messe zur Krönung der Majestäten in der St. Rochus Kirche durchgeführt. Die Jubiläumskönigin, Katharina Schlarbaum, wird mit ihrem Gefolge gegen 14:30 Uhr abgeholt. Begrüßen werden sie dort ebenfalls die Jungschützenprinzessin Lea Surma sowie die Ehrenkönigin Anke Brand mit ihren jeweiligen Gefolgen. Nach der heiligen Messe und der Kranzniederlegung am Gedenkstein der St. Rochus Kirche wird von dort aus in Begleitung des Tambourcorps Schophoven und der Bläservereinigung Merode zum Altenheim St. Hildegard gegangen und den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Besuch abgestattet.

Im Anschluss an den Umzug durch das Heckfeld findet im Kulturbahnhof Jülich ab 18:00 Uhr der Königsball statt. Ab 21 Uhr und mit gesondertem Eintritt werden die Schützen mit der Coverband „for example“ und hoffentlich vielen Besucherinnen und Besuchern das große Jubiläums-Fest feiern.

Der offizielle Festkommers beginnt am Sonntag, 1. September, ebenfalls im KuBa Jülich. Mit einigen Laudatoren und vielen Erinnerungen der vergangenen Jahre wird der Tag ab 11:00 Uhr begonnen. Währenddessen werden auch die Preise an alle Gewinnerinnen und Gewinner des Prominentenschießens überreicht und das Schützenfest gemeinsam in lockerer Runde ausklingen gelassen. Interessierte sind herzlich eingeladen, an diesem Frühschoppen in der großen Halle des Kulturbahnhofs teilzunehmen.

Der diesjährige Zugweg ist wie folgt geplant: Alte Dürener Straße – Dürener Straße – Bahnhofstraße – Große Rurstraße – Kölnstraße – Marktplatz – Marktstraße – Bongardstraße – Promenadenstraße – Lorsbeckerstraße – An der Lünette – Einzug in die Kirche St. Rochus. Nach der Krönungsmesse Zug zum Altenheim St. Hildegard und danach zum Kulturbahnhof.

Ab sofort werden Reservierungen für den Kartenvorverkauf für Samstag 31. August, angenommen unter: ABS Anke Brand Steuerberatung in Jülich, Linnicher Straße 38, Email: [email protected]

Details

Datum:
So. 1. September
Zeit:
11:00 - 17:00
Kategorien:
, ,

Veranstaltungsort

KuBa Jülich
Bahnhofsstraße 13
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461346643
Webseite:
www.kuba-juelch.de
TEILEN