Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Blaue Stunde: Wanderung um Goltsteinkuppe

TEILEN

Sinkende Infektionszahlen lassen hoffen, dass auch die Saison 2021 der Erlebnisführungen im indeland bald beginnen kann. Den Auftakt soll am 21. Mai (Freitag) die beliebte Erlebnisführung „Blaue Stunde am Indemann – eine Sonnenuntergangswanderung rund um die Goltsteinkuppe“ machen. Unter der Leitung von Gästeführer Michael Schulze erhalten die Teilnehmenden in der Dämmerung faszinierende Eindrücke vom Tagebau Inden mit beleuchteten Schaufelradbaggern.

Vom Aussichtsturm Indemann folgt die Tour den Spuren der Umsiedlung und Rekultivierung. Die Wandergäste erfahren dabei die räumlichen Auswirkungen des Braunkohletagebaus in all seinen Facetten. Und zum krönenden Abschluss wartet am Ende noch der bunt beleuchtete Indemann.

Die Führung mit maximal 15 Personen beginnt am 21. Mai um 18.30 Uhr am Indemann (Adresse: Indemann 1, 52459 Inden) und dauert etwa 3 Stunden (8,5 Kilometer Wanderung, Schwierigkeit: einfach). Die Teilnahme kostet 10 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 7 Euro.

Die Veranstaltung kann selbstverständlich nur bei entsprechend niedrigen Infektionszahlen stattfinden. Aufgrund der unsicheren Corona-Situation und der geltenden Hygienebestimmungen ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Anmeldungen sind möglich unter [email protected] oder telefonisch unter 0176 / 270 957 93.

Details

Datum:
Fr. 21. Mai
Zeit:
18:30
Kategorien:
, , , , ,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland + Google Karte
TEILEN