Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitaler Tag der Landeskunde

TEILEN

Zum digitale Tag der Landeskunde widmen sich Fachleute 10-minütigen Beiträgen der Sprachwissenschaft, Alltagskultur, Judaistik sowie Historikerinnen und Historiker des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte der Region Niederrhein Vergangenheit und Gegenwart.

Neben dem Vortragsangebot besteht die Möglichkeit, sich Filme, Fotos, Ausstellungsbeispiele und Karten aus dem ILR-Archiv selbständig anzusehen oder das eigene Wissen zum Niederrhein in einem Bilderrätsel zu testen.

An dem Angebot beteiligt sich auch die Landsynagoge Rödingen.
13.45 Uhr Helene Friesen bereitet sich mit den Zuschauern auf den Schabbat vor.
14.30 Uhr Monika Grübel zeigt versteckte Schätze, also bauliche Spuren jüdischen Lebens am Niederrhein.
14.45 Uhr Alexander Schmalz geht auf die Besonderheiten der hebräischen Schrift ein.

Details

Datum:
Sa. 17. April
Zeit:
14:30 - 17:00
Website:
Zur Webseite

Veranstalter

LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen
Telefon:
02463 993098
E-Mail:
landsynagoge@lvr.de
Website:
www.synagoge-roedingen.lvr.de

Veranstaltungsort

LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen
Mühlenend 1
Titz-Rödingen, NRW 52445 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02463 993098
Website:
www.synagoge-roedingen.lvr.de
TEILEN