Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Interreligiöses Bittgebet als Livestream

TEILEN

Der Christlich-islamische Gesprächskreis lädt zum Interreligiösen Bittgebet im Livestream am Sonntag, 18. April, um 14.30 Uhr, auf YouTube ein. In der Not der Corona-Pandemie laden Christen und Muslime aus Kirchen und Moschee-Vereinen, die seit vielen Jahren im christlich-islamischen Gesprächskreis verbunden sind, wieder zu einem Interreligiösen Bittgebet ein. Das Virus kennt bekanntlich keine Nationalitäten, Kulturen und Religionen – vielmehr kann es nur durch gemeinsames Handeln überwunden werden.

Christen und Muslime wenden sich im Gebet an Gott und bitten ihn um Erbarmen und Unterstützung in ihrer Notlage. Am Sonntag, 18. April, dem offiziellen Gedenktag in Deutschland, trauern Christen und Muslime gemeinsam um Verstorbene und Erkrankte. Das Interreligiöse Bittgebet wird am Sonntag um 14.30 Uhr in einem Livestream auf dem YouTube-Kanal „Kameramistv“ gesendet. Im Anschluss werden die Religionsgemeinschaften das Video in ihren sozialen Medien verbreiten. Seit 2008 hat der Gesprächskreis zu verschiedenen Interreligiösen Bittgebeten eingeladen.

Der Link zum YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCaDZGcz4l6HZaFug6ez3HEQ/videos

Details

Datum:
So. 18. April
Zeit:
14:30
Kategorien:
,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland + Google Karte
TEILEN