Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Herbstlichter im Brückenkopf-Park

TEILEN

Lichtermeer trifft Historie: Zum Abendspaziergang mit eindrucksvollen leuchtenden Akzenten und überraschenden (Licht-)Szenarien lädt der Brückenkopf-Park Jülich von Samstag, 8. Oktober, bis Dienstag, 1. November, ein. Die Herbstlichter bieten dann im Park eine herbstliche Flaniermeile in besonders schöner Atmosphäre vor historischer Kulisse.

Die Herbstlichter im Park sind eine Art „Open-Air-Galerie“ von leuchtenden und beleuchteten Exponaten. Es ist eine Scheinwelt, in die Gäste abtauchen können. Erzeugt wird sie durch Exponate wie zum Beispiel die mannshohen leuchtenden Cocktailgläser oder eine lustige Froschszenerie. Die Illuminations-Experten von world of lights aus Unna brauchen nicht viel, um eine große Wirkung zu erzielen. Bestes Beispiel dafür: Mit Nebel, umgearbeiteten Lüftungsrohren und etwas Licht und Ton haben sie eine filmreife Kulisse geschaffen, die an R2D2 aus Star Wars erinnert.

Selbstverständlich fehlen auch in diesem Jahr weder das Hydroschild am Ort der Stille noch die Illumination der Südbastion.
Mit Online-Tickets gibt es einen schnellen Zugang zur Veranstaltung über die Fast Lane (Sondereingang). An allen Veranstaltungsabenden werden auch Tickets an der Abendkasse angeboten. Die Kassen schließen jeweils 1 Stunde vor Ende der Veranstaltung.

Herbstlichter
8. bis 16. Oktober ab 19 Uhr
17. Oktober bis 1. November ab 18.30 Uhr
Fr und Sa bis 23 Uhr geöffnet, ansonsten bis 22 Uhr

Eintritt Erwachsene 9 Euro, Kinder und Jugendliche 6 Euro; Dauerkarten Erwachsen 6 Euro, Kinder und Jugendliche 2 Euro

Details

Datum:
So. 16. Oktober
Zeit:
19:00
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Weitere Angaben

© Foto
Volker Goebels

Veranstaltungsort

Brückenkopf-Park Jülich
Rurauenstraße 11
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02461 97950
Website:
http://www.brueckenkopf-park.de/
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.