Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungsorte

Veranstalter

Preis (€)

Filter zurücksetzen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar '20

Mi. 12. Februar - Do. 30. April

St. Elisabeth-Krankenhaus: Ausstellung „Perspektiven“

:
, ,

Im Künstlergang des St. Elisabeth-Krankenhauses werden Fotografien von Hartmut Schlenz gezeigt. Die Ausstellung „Perspektiven“ ist bis Donnerstag, 30. April, im Krankenhaus zu sehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Bilder anzuschauen. Hartmut Schlenz präsentiert seine Fotos auf AluDibond in matt und glänzend. Als Diplom-Mineraloge ist er schon immer von Farben und Formen fasziniert gewesen. Ihn interessieren besonders die Wirkung von Farben auf menschliche Stimmungen sowie der Einfluss symmetrischer und asymmetrischer Formen auf das ästhetische Empfinden. Beruflich setzt er sich im…

Mehr erfahren »
Mi. 19. Februar - Sa. 14. März

Ausstellung von Bina’s Fröhlicher Malrunde

:
,

Bina's Fröhliche Malrunde stellt Werke in der Stadtbücherei Jülich bis zum 14. März aus. Die langjährige Malgruppe aus der VHS Jülicher-Land trifft sich immer dienstags Vormittag im Werkraum der VHS. Seit 2003 läuft der Kurs, zuerst im alten Rathaus, dann in der alten Schirmerschule und jetzt letztendlich ist man in der alten Realschule am Aachener Tor angekommen. Die ersten Teilnehmer übernahm Bina von ihrer Vorgängerin, der Aachener Künstlerin Antje Seemann, und behielt sie, bis ein Teil aus Altersgründen aufhören musste…

Mehr erfahren »

März '20

Mo. 2. März - Fr. 20. März

Ausstellung „Wonderful World“ von Veronika Hüpgen

:
,

Die Jülicher Künstlerin Veronika Hüpgen stellt von Montag, 2. März, bis Freitag, 20. März, in der Sparkasse Düren, Filiale am Schwanenteich, ihre Gemälde zu dem Thema „Wonderful World“ aus. Gezeigt werden Landschaftsmalereien, Portraits sowie ihre Betrachtungen des aktuellen Zustands von Umwelt und Gesellschaft.

Mehr erfahren »
Fr. 6. März | 19:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
Sa. 7. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
So. 8. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
Propsteikirche Jülich | Foto: HERZOG
Do. 12. März | 19:00

Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“: Spiegel von Kirche und Gesellschaft

:
, , , , ,

Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Pfarreien und Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann.   Auch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich beschäftigen sich die verantwortlichen Gremien seit längerer Zeit mit diesen Problemen. Die „AG Heilig Geist Jülich 2030“ denkt intensiv über die Zukunft der Kirchen und…

Mehr erfahren »
Sa. 14. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
So. 15. März | 11:00 - 18:00

Museum Zitadelle: Tag der Druckkunst

:
, , , , , ,

Von „Schwarzer Kunst & Farbendruck“ im Museum Zitadelle: Vorträge, Kreatives und neue Bücher zum Tag der Druckkunst. Dazu lädt das Museum am Sonntag, 15. März, ein. Seit 2018 sind die künstlerischen Drucktechniken von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt. Die sogenannte „schwarze Kunst“, also Holzschnitte, Radierungen, Lithographien wurden von vielen Künstlern seit Dürer genutzt, um ihre Ideen zu verbreiten. Erst Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Farbdruck. 1. Kinder-Werkstatt Von 11 bis 18 Uhr steht im Foyer des Museums…

Mehr erfahren »
So. 15. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
Propsteikirche Jülich | Foto: HERZOG
Fr. 20. März | 19:00

Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“: Dorfkirchen

:
, , , , ,

Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Pfarreien und Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann. Auch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich beschäftigen sich die verantwortlichen Gremien seit längerer Zeit mit diesen Problemen. Die „AG Heilig Geist Jülich 2030“ denkt intensiv über die Zukunft der Kirchen und aller…

Mehr erfahren »
Sa. 21. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
So. 22. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
Das Peter-Beier-Haus ist die Unterkunft der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis. Foto: Archiv / PuKBSuS
Di. 24. März | 10:00 - 12:15

Seminarreihe „Christliche Kunst“: die Passionsgeschehnisse

:
, ,

Die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich bietet eine Vortragsreihe an: Einmal im Monat (dienstags) wird überwiegend gemäß der Feste und der Gedenktage des Kirchenjahres ein Themenbereich mit zahlreichen Beispielen aus Architektur, Skulptur und vor allem der Malerei vorgestellt. Religiöse Kunst erschöpft sich nicht im Selbstzweck, sondern möchte immer eine Botschaft vermitteln. Dies geschieht oft, besonders im Mittelalter mit viel Symbolik. Dies alles und mehr zu entdecken und nachzuvollziehen, wird in dieser Vortragsreihe angeboten. Die Veranstaltungsreihe richtet sich ausdrücklich an alle…

Mehr erfahren »
Propsteikirche Jülich | Foto: HERZOG
Mi. 25. März | 19:00

Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“: Zukunft für moderne Kirchenräume

:
, , , , , ,

Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Pfarreien und Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann. Auch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich beschäftigen sich die verantwortlichen Gremien seit längerer Zeit mit diesen Problemen. Die „AG Heilig Geist Jülich 2030“ denkt intensiv über die Zukunft der Kirchen und aller…

Mehr erfahren »
Sa. 28. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »
So. 29. März | 11:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 am Sonntag and Samstag stattfindet und bis 29.3.2020 wiederholt wird.

Kunstverein Jülich: „schlicht und ergreifend“

:
,

„Schlicht und ergreifend“: So lautet der Titel, den Antje Fischer und Willi Lemke ihrer Ausstellung geben. Mit diesem Understatement lädt der Kunstverein Jülich zu seiner ersten Ausstellung im neuen Jahr ein. Eröffnung ist am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Hexenturm. Dr. Josef Gülpers aus Aachen hält eine Kunsthistorische Einführung. Antje Fischer kommt aus Reichenbach zum Kunstverein Jülich. Sie ist Dozentin an der Esslinger Kunstakademie, hat in der Drucktechnik das ideale Ausdrucksmittel für ihre künstlerische Arbeit gefunden und stellt…

Mehr erfahren »

April '20

Propsteikirche Jülich | Foto: HERZOG
Do. 2. April | 19:00

Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“: Umnutzung von Kirchen

:
, , , , ,

Die Kirchen in Deutschland stehen vor sehr großen Aufgaben. In vielen Pfarreien und Gemeinden müssen Strategien gefunden werden, mit denen der eigene Gebäudebestand angesichts kleiner werdender Gemeinden, veränderter Nutzungsanforderungen und hoher Kosten für Instandhaltung und Betrieb an die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Gemeindelebens angepasst werden kann. Auch in der Pfarrei Heilig Geist Jülich beschäftigen sich die verantwortlichen Gremien seit längerer Zeit mit diesen Problemen. Die „AG Heilig Geist Jülich 2030“ denkt intensiv über die Zukunft der Kirchen und aller…

Mehr erfahren »
Das Peter-Beier-Haus ist die Unterkunft der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis. Foto: Archiv / PuKBSuS
Di. 21. April | 10:00 - 12:15

Seminarreihe „Christliche Kunst“: Auferstehung und ewiges Leben

:
, ,

Die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich bietet eine Vortragsreihe an: Einmal im Monat (dienstags) wird überwiegend gemäß der Feste und der Gedenktage des Kirchenjahres ein Themenbereich mit zahlreichen Beispielen aus Architektur, Skulptur und vor allem der Malerei vorgestellt. Religiöse Kunst erschöpft sich nicht im Selbstzweck, sondern möchte immer eine Botschaft vermitteln. Dies geschieht oft, besonders im Mittelalter mit viel Symbolik. Dies alles und mehr zu entdecken und nachzuvollziehen, wird in dieser Vortragsreihe angeboten. Die Veranstaltungsreihe richtet sich ausdrücklich an alle…

Mehr erfahren »

Mai '20

Das Peter-Beier-Haus ist die Unterkunft der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis. Foto: Archiv / PuKBSuS
Di. 5. Mai | 10:00 - 12:15

Seminarreihe „Christliche Kunst“: Christi Himmelfahrt und Marienmonat Mai

:
, ,

Die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich bietet eine Vortragsreihe an: Einmal im Monat (dienstags) wird überwiegend gemäß der Feste und der Gedenktage des Kirchenjahres ein Themenbereich mit zahlreichen Beispielen aus Architektur, Skulptur und vor allem der Malerei vorgestellt. Religiöse Kunst erschöpft sich nicht im Selbstzweck, sondern möchte immer eine Botschaft vermitteln. Dies geschieht oft, besonders im Mittelalter mit viel Symbolik. Dies alles und mehr zu entdecken und nachzuvollziehen, wird in dieser Vortragsreihe angeboten. Die Veranstaltungsreihe richtet sich ausdrücklich an alle…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren