Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jülicher „Spätschicht“ in Würselen

TEILEN

Bewegung: Acht Kunstschaffende mit Verwurzelung im Jülicher Land äußern sich in Malerei, Collage, Installation, Objekt- und Konzeptkunst, Druckgrafik, Fotografie und Kalligrafie im weitesten Sinne zum Thema Bewegung und zeigen damit auch, was sie ganz persönlich bewegt: Die Künstlergruppe „Spätschicht“ Hans-Peter Bochem, Leo Brenner, Peer Kling, Michael Küpper, Rosy Küpper, Monika Langthaler, Kirsten Müller-Lehnen und Gerold Malß als Gastkünstler präsentieren sich im Kulturzentrum Altes Rathaus in Würselen, Kaiserstraße 36.

Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 3. September, 12 Uhr. Die Finissage ist für Sonntag, 24. September, um 12 Uhr geplant. Dazwischen sind die Öffnungszeiten dienstags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 11 bis 13 und 15 bis 18.30 Uhr, donnerstags und freitags von 15 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Details

Datum:
20.9.2023
Zeit:
11:00
Kategorien:
, ,

Veranstalter

Stadt Würselen
Telefon:
02405 / 67-0
E-Mail:
serviceportal.wuerselen.de
Website:
wuerselen.de

Weitere Angaben

© Foto
Veranstalter

Veranstaltungsort

Allgemeiner Ort
NRW Deutschland + Google Karte
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.