Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schlosskapelle: Lesung mit Gisela Steinhauer

TEILEN

Von Menschen mit Mut zum Neuanfang: Nach über eintausend Interviews hat die Journalistin Gisela Steinhauer ein Buch über schräge Vögel geschrieben. Nachdenklich und leichtfüßig zugleich, humorvoll und analytisch portioniert, spontan und frech formuliert. Ihren Roman stellt sie am Mittwoch, 31. August, in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich vor.

Gisela Steinhauer konstatiert, dass irgendwann alle an den Punkt kämen, an dem sie sich fragen: „Soll mein Leben so weitergehen wie bisher oder soll es anders werden? Wer taugt dann als Kompass? Influencer, die sich super finden? Aktivisten, die in der Tagesschau landen? Oder die Stillen, die in der zweiten Reihe sitzen?“ Für die Journalistin Gisela Steinhauer ist die Antwort klar: Die originellsten Wege zeigen „schräge Vögel“, die ihre Flugrichtung ändern.

In ihrem Buch treffen sie aufeinander. Vom U-Boot-Kommandanten, der zum Schamanen wurde, über eine Bembel-Töpferin, die in den Sinai zog und Touristen durch die Wüste führt, bis zum TV-Moderator Hape Kerkeling. Vom Bestatter, der unsere Art zu trauern revolutionierte, über Cornelia Funke, die mit Fantasie Groß und Klein den Weg ins Leben erleichtert, bis zum Balletttänzer, der Lebensmittel vom Acker rettet. All diese Menschen können begeistern – vielleicht auch zu einem eigenen Neuanfang.

Gisela Steinhauer, geboren 1960, ist Moderatorin bei WDR 2 („Sonntagsfragen“), WDR 5 („Tischgespräch“) und bei Deutschlandfunk Kultur. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie unter anderem mit dem Kurt Magnus Preis, Radio Journal Rundfunkpreis und dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Sie lebt in Köln und Berlin.

Die Lesung wird von der Musikschule Jülich, Dezernentin Doris Vogel der Stadt Jülich und Kerstin Kottmann vom Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Düren in Kooperation mit dem Förderprogramm Aufgeschlagen! des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass wird ab 18.30 Uhr gewährt. Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
Mi. 31. August
Zeit:
19:00
Kategorien:
,

Weitere Angaben

© Foto
Thomas Bril

Veranstaltungsort

Schlosskapelle der Zitadelle
Schloßstraße
Jülich, NRW 52428 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.juelich.de/schlosskapelle
TEILEN

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.