Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Muttertagsmatinée mit der Caritas

TEILEN

Muttertagsmatinée: Viele, viele Jahre hat der Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V. zu einem etwas anderem Muttertag mit Margret Hanuschkin eingeladen – mit Frauen bewegten Themen, schönen Texten, einem herrlichen Ambiente und kleinen Köstlichkeiten. Dieses Jahr wird die Caritas ihre Matinee zum Muttertag wegen der Pandemie wirklich ganz anders gestalten: Sie kommt mit einem bunten Strauß Frauengedichten persönlich ins Haus – wenn auch nur digital, dafür umso herzlicher.

So schreibt der Caritasverband: „Wir wollen uns Frauen – Mütter, Großmütter, Töchter, Enkelinnen – und unser Leben trotz Corona auch diese Jahr feiern und uns mit schöner Literatur verwöhnen und, wir bitten Sie alle, symbolisch am 9. Mai ein Gläschen Sekt mit uns zu trinken! Wir freuen uns auf Sie! Stoßen Sie mit uns an: Auf das Leben, die Zukunft und noch viele gemeinsame Unternehmungen!“

Wer Interesse hat, an der Muttertagsmatinée am Sonntag, 9. Mai, von 11 bis 12 Uhr teilzunehmen, meldet sich bitte an. Bei der Anmeldung erhalten die Interessierten einen Link, der zur Online-Veranstaltung führt. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 6. Mai, bei Janine Ahlert, Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V., über Telefon 02421 / 481-63 (von 8 bis 11 Uhr) oder gerne auch per E-Mail an [email protected] Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 5 Euro.

Details

Datum:
So. 9. Mai
Zeit:
11:00 - 12:00
Kategorien:
, , , ,

Veranstalter

Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V.
Telefon:
02421 4810
E-Mail:
info@cv-dueren.de
Website:
www.caritasverband-dueren.de

Veranstaltungsort

NRW Deutschland + Google Karte
TEILEN