Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online: Triff einen Juden

TEILEN

„Meet a Jew – Triff einen Juden, ein Jüdin: Jüdisches Leben heute“: So lautet ein digitaler Vortrag, der in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich am Montag, 22. März, von 18 bis etwa 19.45 Uhr stattfindet. Voraussetzung sind entsprechende Endgeräte (Computer, Tablet, Smartphone mit Mikrophon und Kamera), eine Gebühr wird nicht erhoben.

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung beim EEB, Tel. 02461 / 9966-0 oder [email protected] möglich. Rechtzeitig vor dem Termin erhalten angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Link, der zur Teilnahme berechtigt.

Mit großem Interesse hat die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich von der Bewegung „Meet a Jew – Jüdisches Leben heute“ erfahren. Hier stellen sich jüdische Freiwillige unterschiedlicher Altersgruppen ehrenamtlich für Gespräche mit interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern zur Verfügung. Die Evangelische Erwachsenenbildung hat sich daraufhin mit den Projektkoordinatorinnen in Verbindung gesetzt und konnte ein digitales Treffen für die interessierte Öffentlichkeit vereinbaren.

Die Initiative Meet a Jew stellt sich wie folgt vor: „Jüdinnen und Juden sind Arbeitskollegen, Mitschülerinnen, Nachbarn. Wir sitzen nebeneinander in der Bahn oder stehen gemeinsam an der Supermarktkasse. Doch selten haben wir die Möglichkeit, bewusst miteinander ins Gespräch zu kommen. Deswegen gibt es Meet a Jew! In persönlichen Begegnungen geben wir ganz individuelle Einblicke in die Vielfalt des jüdischen Lebens in Deutschland. Bei uns steht nicht die Geschichte im Vordergrund, sondern der lebendige Alltag von Jüdinnen und Juden heute. So gelingt es, das oft abstrakte Bild von ‚den Juden‘ in unserer Gesellschaft aufzubrechen und eine Vielzahl von authentischen jüdischen Gesichtern und Perspektiven kennen zu lernen. Ein persönlicher Austausch bewirkt, was hundert Bücher nicht leisten können, wenn auch zunächst digital. Lassen Sie uns miteinander, statt übereinander reden!“

Meet a Jew ist 2020 aus dem Zusammenschluss der erfolgreichen jüdischen Projekte Rent a Jew und Likrat – Jugend & Dialog hervorgegangen. Gemeinsam entwickeln wir das Projekt weiter, ermöglichen noch mehr Begegnungen und erreichen weitere Zielgruppen an Universitäten, Sportvereinen, unter Pädagoginnen und Pädagogen oder im Internet. Wer Jüdinnen und Juden schon mal persönlich getroffen hat, ist weniger anfällig für Stereotype und Vorurteile und weiß, dass es viel mehr Themen gibt, über die Menschen miteinander sprechen können, als über Antisemitismus, die Shoah oder den Nahostkonflikt.

Details

Datum:
Mo. 22. März
Zeit:
18:00 - 19:45
Kategorien:
, , ,

Veranstalter

Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Jülich
Telefon:
02461 9966-0
E-Mail:
eeb@kkrjuelich.de
Website:
http://kkrjuelich.de/index.php?id=18

Veranstaltungsort

NRW Deutschland + Google Karte
TEILEN