Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungskategorie

Veranstalter

Filter zurücksetzen

Veranstaltungen Listen Navigation

August '22

Sa. 20. August | 14:00

SommerLeseClub: Abschlussfeier

:
, ,

Die Stadtbücherei Jülich beteiligt sich seit vielen Jahren am SommerLeseClub, einem der größten Leseförderprojekte in Nordrhein-Westfalen. In diesem Jahr haben sich über 230 Mitglieder für den Leseclub angemeldet. Die Abschlussfeier zum Sommerleseclub der Stadtbücherei Jülich steigt am Samstag, 20. August, ab 14 Uhr in der Sekundarschule Jülich, Schulzentrum, Linnicher Straße. Das Leseförderprojekt SommerLeseClub liegt in Trägerschaft des Kultursekretariats NRW Gütersloh und wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert wird. Das Projekt setzt auf Kreativität, Teamwork…

Mehr erfahren »
Mi. 31. August | 19:00

Schlosskapelle: Lesung mit Gisela Steinhauer

:
,

Von Menschen mit Mut zum Neuanfang: Nach über eintausend Interviews hat die Journalistin Gisela Steinhauer ein Buch über schräge Vögel geschrieben. Nachdenklich und leichtfüßig zugleich, humorvoll und analytisch portioniert, spontan und frech formuliert. Ihren Roman stellt sie am Mittwoch, 31. August, in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich vor. Gisela Steinhauer konstatiert, dass irgendwann alle an den Punkt kämen, an dem sie sich fragen: „Soll mein Leben so weitergehen wie bisher oder soll es anders werden? Wer taugt dann als Kompass?…

Mehr erfahren »

September '22

Di. 6. September | 18:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 6:00pm am First. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Mundartfreunde in der Christinastube

:
, , , , ,

„Et jeht widder loss“: Bei den Jülicher Mundartfreunden steht man in den Startlächern und freut sich, dass man sich wieder treffen kann, um die geliebten Mundart zu pflegen. Der letzte Treff war Anfang März 2020, also länger als ein Jahr her. Die Mundartfreunde sind froh, dass es weiter geht und zwar am Dienstag, 6. Juli, um 18 Uhr in der Christinastube im Roncallihaus in der Stiftsherrenstraße. Die weiteren Zusammenkünfte sind jeweils am 1. Dienstag im Monat von 18 bis 20…

Mehr erfahren »
Fr. 9. September | 19:30

Glasmalereimuseum: Musikalische Lesung

:
, ,

Der Förderverein Deutsches Glasmalerei-Museum lädt am Freitag, 9. September, 19.30 Uhr zu einer musikalischen Lesung mit Willi Achten und Heribert Leuchter ein. „Rückkehr“ heißt das neue Buch von Willi Achten, mit dem uns der Autor an den Erinnerungen, Erfahrungen und Emotionen des Ich-Erzählers Jakob teilhaben lässt, der nach langer Zeit in seine Heimat, ein alpines Bergdorf seiner Kindheit und Jugend, zurückkehrt. Dort trifft er auf seine alten Freunde, mit denen ihn erschütternde Erlebnisse verbinden; dort begegnet er seiner Jugendliebe Liv,…

Mehr erfahren »
Sa. 17. September | 10:00 - 13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 am 18.9.2022

Stadtbücherei: Bücherflohmarkt

:
,

Der Förderverein Stadtbücherei Jülich bietet zur Mobilitätswoche am Samstag, 17. September, von 10 bis 13 Uhr und am Sonntag, 18. September, von 13 bis 17 Uhr in und vor der Stadtbücherei am Hexenturm einen Bücherflohmarkt an. Gespendete Bücher und Medien sowie aussortierte Medien der Stadtbücherei werden zum kleinen Preis angeboten. Der Reinerlöskommt der Stadtbücherei zugute. Am Mittwoch, 14. September, nehmen Mitglieder des Fördervereins zwischen 15 und 17.30 Uhr gut erhaltene Romane neueren Datums, Krimis, fremdsprachige Romane, Bilderbücher für die Kleinen…

Mehr erfahren »
So. 18. September | 13:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 am 18.9.2022

Stadtbücherei: Bücherflohmarkt

:
,

Der Förderverein Stadtbücherei Jülich bietet zur Mobilitätswoche am Samstag, 17. September, von 10 bis 13 Uhr und am Sonntag, 18. September, von 13 bis 17 Uhr in und vor der Stadtbücherei am Hexenturm einen Bücherflohmarkt an. Gespendete Bücher und Medien sowie aussortierte Medien der Stadtbücherei werden zum kleinen Preis angeboten. Der Reinerlöskommt der Stadtbücherei zugute. Am Mittwoch, 14. September, nehmen Mitglieder des Fördervereins zwischen 15 und 17.30 Uhr gut erhaltene Romane neueren Datums, Krimis, fremdsprachige Romane, Bilderbücher für die Kleinen…

Mehr erfahren »
Di. 27. September | 19:00

Schlosskapelle: Lesung mit Gisa Klönne

:
,

Unter dem Thema „Vom Loslassen – Kontrollieren – Versöhnen - Vielleicht auch vom Verstanden und gesehen werden zweier Generationen…“ hält Gisa Klönne eine Lesung über ihr Buch „Für diesen Sommer“ am Dienstag, 27. September, in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich. Beginn ist um 19 Uhr; Einlass wird ab 18.30 Uhr gewährt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Seniorenbeirat der Stadt Jülich, Doris Vogel (Dezernentin der Stadt Jülich) und Kerstin Kottmann (Kommunales Integrationszentrum KI Kreis Düren). Gisa Klönne, geboren 1964, lebt als…

Mehr erfahren »

Oktober '22

Di. 4. Oktober | 18:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 6:00pm am First. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Mundartfreunde in der Christinastube

:
, , , , ,

„Et jeht widder loss“: Bei den Jülicher Mundartfreunden steht man in den Startlächern und freut sich, dass man sich wieder treffen kann, um die geliebten Mundart zu pflegen. Der letzte Treff war Anfang März 2020, also länger als ein Jahr her. Die Mundartfreunde sind froh, dass es weiter geht und zwar am Dienstag, 6. Juli, um 18 Uhr in der Christinastube im Roncallihaus in der Stiftsherrenstraße. Die weiteren Zusammenkünfte sind jeweils am 1. Dienstag im Monat von 18 bis 20…

Mehr erfahren »
Fr. 14. Oktober | 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:00 am 15.10.2022

Mord(s)Vergnügen auf der Burg Nideggen

:
, ,

Das Burgenmuseum Nideggen veranstaltet bereits zum zehnten Mal die beliebte Krimilesung Mord(s)Vergnügen und lädt für Freitag, 14. Oktober, und Samstag, 15. Oktober, auf den Bergfried ein. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Wolfgang Spelthahn wird die Burg Nideggen zum Schauplatz spannender Kriminalfälle. Das "Duo de Mortale" empfängt die Gäste am Freitag, 14. Oktober, mit spannungsvoller Live-Musik. Danach lesen Krimiautoren aus ihren Romanen. Sie präsentieren ihre Mord(s)-Geschichten gleichzeitig und dreimal hintereinander, so dass alle Besucher auch an allen Lesungen teilnehmen können. Für…

Mehr erfahren »
Sa. 15. Oktober | 15:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:00 am 15.10.2022

Mord(s)Vergnügen auf der Burg Nideggen

:
, ,

Das Burgenmuseum Nideggen veranstaltet bereits zum zehnten Mal die beliebte Krimilesung Mord(s)Vergnügen und lädt für Freitag, 14. Oktober, und Samstag, 15. Oktober, auf den Bergfried ein. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Wolfgang Spelthahn wird die Burg Nideggen zum Schauplatz spannender Kriminalfälle. Das "Duo de Mortale" empfängt die Gäste am Freitag, 14. Oktober, mit spannungsvoller Live-Musik. Danach lesen Krimiautoren aus ihren Romanen. Sie präsentieren ihre Mord(s)-Geschichten gleichzeitig und dreimal hintereinander, so dass alle Besucher auch an allen Lesungen teilnehmen können. Für…

Mehr erfahren »
So. 16. Oktober | 11:00

Schloss Burgau: 1922. Wunderjahr der Worte

:
,

Überfall Russlands auf Georgien, Inflation, Folgen der Grippeepidemie auf der einen, große Werke der Weltliteratur auf der anderen Seite: Das Jahr 1922 ist von erstaunlicher Aktualität. Norbert Hummelt vergegenwärtigt die Ereignisse in seinem Buch „1922. Wunderjahr der Worte“. Es geht um Joyce und um Proust, um Virginia Woolf und um seine niederrheinische Großmutter Franziska. Die Lesung findet am Sonnta, 16. Oktober, um 11 Uhr auf Schloss Burgau statt. Ein kleiner Empfang wird ab 10.30 Uhr gehalten. Es begrüßen der Bürgermeister…

Mehr erfahren »
Sa. 22. Oktober | 15:00

Lena Johannson: Lesung in der Stadtbücherei

:
,

Szenische Lesung aus der Buchreihe „Die Frauen vom Jungfernstieg“ bei Kaffee und Kuchen in der Stadtbücherei Jülich: Trotz erschwerter Corona-Bedingungen hat es der erste Band ihrer neuen Hamburg-Saga „Die Frauen vom Jungfernstieg“ auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Lena Johannson erzählt darin die Geschichte des Unternehmers Oscar Troplowitz aus der Perspektive von drei Frauen. „Kaum jemand kann etwas mit dem Namen Troplowitz anfangen. Dabei hat er den Konzern Beiersdorf zu dem gemacht, was er ist, und Marken wie Nivea oder Labello etabliert“,…

Mehr erfahren »
So. 23. Oktober | 11:30 - 13:00

Lieblingsbücher 2022 in der Rentei Niederzier

:
,

Unter dem Titel „Unsere neuen Lieblingsbücher 2022“ gastiert Gudrun Kaschluhn am Sonntag, 23. Oktober, von 11.30 bis 13 Uhr in der Rentei / Rathaus Niederzier, Rathausstraße 8. Aus den vielen Neuerscheinungen der Buchmesse hat sie einige besonders interessante Bücher vorab gelesen und ausgewählt. Der Eintritt kostet 7 Euro. Unterstützt wird sie vom Team aus den Literaturkursen der VHS. Sie geben nicht nur Tipps für Vielleser, sondern stellen auch Romane, Sachbücher, Kinderbücher und so manch ungewöhnliche Lektüre der Buchmesse vor. Die…

Mehr erfahren »

November '22

Di. 1. November | 18:00 - 20:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Monat(en) um 6:00pm am First. Tag des Monats stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Mundartfreunde in der Christinastube

:
, , , , ,

„Et jeht widder loss“: Bei den Jülicher Mundartfreunden steht man in den Startlächern und freut sich, dass man sich wieder treffen kann, um die geliebten Mundart zu pflegen. Der letzte Treff war Anfang März 2020, also länger als ein Jahr her. Die Mundartfreunde sind froh, dass es weiter geht und zwar am Dienstag, 6. Juli, um 18 Uhr in der Christinastube im Roncallihaus in der Stiftsherrenstraße. Die weiteren Zusammenkünfte sind jeweils am 1. Dienstag im Monat von 18 bis 20…

Mehr erfahren »
Mi. 9. November | 19:00

Schlosskapelle: Roman Knizka und Opus 45

:
, , , ,

Nach „Ich hatte einst ein schönes Vaterland…“ und „Den Nazis eine schallende Ohrfeige versetzen!“ lädt die Stadtbücherei TV-Star Roman Knižka und das renommierte Bläserquintett Opus 45 bereits zum dritten Mal nach Jülich ein. Der Literarische Kammermusikabend findet am Mittwoch, 9. November, um 19 Uhr in der Schlosskapelle statt und wird unterstützt durch die F.-Victor-Rolff-Stiftung, die Hans-Lamers-Stiftung und die Sparkasse Düren. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind in der Stadtbücherei Jülich erhältlich beziehungsweise können telefonisch unter 02461 / 936363 oder…

Mehr erfahren »
Fr. 18. November | 15:30

Lioba Werrelmann-Lesung & Kinder-Basteln

:
, ,

Lioba Werrelmann besucht am Freitag, 18. November, die Jülicher Stadtbücherei und liest ab 19 Uhr aus ihrem neuesten Roman „Das Findelmädchen – Aufbruch ins Glück“. Nach ihrem Erfolg von „Das Trümmermädchen“ nimmt „Das Findelmädchen“ in die Nachkriegszeit und die Zeit des beginnenden Wirtschaftswunders mit. Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro sind ab sofort in der Stadtbücherei Jülich erhältlich oder können telefonisch unter 02461 / 936363 oder per Mail an [email protected] reserviert werden. Am Nachmittag des Freitags, 18. November, wird in…

Mehr erfahren »
Fr. 18. November | 19:00

Musikalisch-literarisches Gedenken

:
, , , , ,

Zu einem musikalisch-literarisches Gedenken an die Zerstörung von Jülich und Düren am 16. November 1944 lädt der Kirchenkreis Jülich am Freitag, 18. November, um 19 Uhr in die Schlosskapelle Jülich ein. Das Motto der Veranstaltung lautet „Eines Tages werden wir aufwachen und wissen“. Beteiligt sind Isabel Vaz (Cello), Vasco Dantas (Klavier) und als Sprecher Klaus Kenke. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren »
So. 20. November | 07:00

Weltvorlesetag beim HERZOG

:

Ohren auf! Der HERZOG lässt lesen… Hörbücher, Podcasts… Vorlesen liegt im Trend. Zu einem ganz besonderen Vergnügen lädt darum die Redaktion des HERZOGs am Weltvorlesetag am Freitag, 20. November, schon ab 7 Uhr morgens auf ihre Seite www.herzog-magazin.de. Hier haben die Ohren Kirmes, wenn den ganzen Tag über Schreibende zu Vor-Lesenden werden. Zumindest fast immer. Fast ausschließlich Autorinnen und Autoren präsentieren sich einen Tag lang via Bildschirm in den Häusern des Herzogtums Jülich-Kleve-Berg und potentiell darüber hinaus. Bis zu 15…

Mehr erfahren »
Mi. 30. November | 19:00

Herbstnovitäten mit Gudrun Kaschluhn

:

Die „Novitäten“ mit Gudrun Kaschluhn sind jedes Jahr ein fester Termin im Veranstaltungskalender der Stadtbücherei Jülich. Mit ihrem Team stellt sie am Mittwoch, 30. November, ab 19 Uhr Neuerscheinungen und Herbstschmöker des Buchmarkts vor. Ob zur eigenen Lektüre oder als Idee für ein Weihnachtsgeschenk – für jeden Geschmack sei ein passendes Buch dabei, heißt es seitens der Stadtbücherei. Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro sind ab sofort in der Stadtbücherei Jülich erhältlich oder können unter der Telefonnummer 02461 / 936363…

Mehr erfahren »

Dezember '22

Do. 1. Dezember | 17:00

Dialog über Martin-Buber-Buch

:
, , ,

Ohne Ich kein Du: Martin Bubers Schrift vorgestellt von einem Philosophen und Theologen. Zwei Sessel – ein Thema: So könnte man dieses Format auch vorstellen. Der Philosoph Markus Melchers und der Theologe Harald Steffes blicken beide aus ihrer Sicht auf das berühmte Werk von Martin Buber „Ich und Du“, das im Rahmen seines Buchs „Das dialogische Prinzip“ veröffentlicht wurde. Diese Schrift, die wieder und wieder zitiert und hervorgehoben wird, erschien vor 100 Jahren. Martin Buber, der 1878 in Wien geboren…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

*Hinweis zum Urheberrecht des abgebildeten Bildmaterials der jeweiligen Veranstaltung:
Ist der Urheber/Rechteinhaber des Bildmaterials einer Veranstaltung nicht explizit benannt, gilt der Veranstalter/Übersender der Presseinformation als Urheber dieser Abbildungen und wird bei Verstößen zum Urheberrecht als Verursacher benannt.