Start featured Weinfest “gewinnt”

Weinfest “gewinnt”

Wenn der Schlossplatz zur Weinoase wird, dann ist wieder WeinSommer in Jülich. Gesellig sein, die Kulisse „Zitadelle“ genießen und natürlich auch die Traubenvielfalt sind Programm, wenn die Rheinland-Pfälzischen Winzer zu Gast sind.

195
0
TEILEN
Foto: Veranstalter
- Anzeige -

Von einem Ausnahmejahrgang für die Geschichtsbücher sprechen die Veranstalter in diesem Jahr. Dem wärmsten April seit Beginn der Wetteraufzeichnung folgte Anfang Mai 2018 eine sehr frühe Rebblüte und ein enorm heißer und trockener Sommer. Für die Trauben bedeutete dies: perfekte Voraussetzungen. Schon mit dem Start der Weinlese staunten die Winzer über hocharomatische Moste und vollreife, kerngesunde Trauben.

Schon am 6. August – so früh wie noch nie – begann die Lese. Von der Federweißenlese gingen die Winzer nahtlos in die Haupternte über, ungewöhnlich früh wurden auch schon Rotweine gelesen. Anfang Oktober meldeten sogar Spitzenwinzer „Weinlese abgeschlossen“ – zu einem Zeitpunkt, als vor wenigen Jahrzehnten die Weinlese in der Region überhaupt erst begonnen hätte. Die Befürchtung, der trockene Sommer würde der Menge schaden, war grundlos. Im Gegenteil, brachten die Reben zur Überraschung vieler Trauben von höchster Qualität und Menge hervor. Die Trockenheit habe der Reben- und Reifeentwicklung „rückwirkend betrachtet mehr genutzt als geschadet“, bilanziert das DWI: „Dank der trockenheißen Witterung präsentierten sich die Trauben bis in den Oktober hinein kerngesund, sehr aromatisch und hoch reif.“ Besonders die Rotweinsorten hätten vom sonnigen Sommer profitiert.

Gewinnspiel

- Anzeige -

Der HERZOG verlost 5 x 2 Karten für eine exklusive WeinSommer-Eröffnung mit der Weinprinzessin
Anna-Lena Müsel am Samstag, 13. Juli, um 18 Uhr. Anschließend hat der HERZOG einen Tisch für Sie reserviert. Beantworten Sie die Frage: Aus welchem Anbaugebiet kommt die Prinzessin? Schicken Sie die Antwort per Mail an [email protected] Unter allen Einsendern der richtigen Antwort werden die Tickets verlost. Teilnahmebedingungen online.
Außerdem im Los-Topf: Eine sichere Bank für Sie und Ihre Freunde am Freitag, 12. Juli, ab 18 Uhr und Sonntag, 14. Juli , ab 14 Uhr– ganz herzöglich. Schreiben Sie uns, warum gerade Sie mit einer Gruppe bei uns Platz nehmen sollten. Die originellsten Begründungen sind gewinnträchtig. Außerdem wichtig: Für welchen Tag entscheiden Sie sich?

Schicken Sie Ihre Mail an [email protected]

Weinprinzessin Anna-Lena Müsel lädt Gewinnerinnen und Gewinner des HERZOG-Gewinnspiels zur exklusiven Weinführung. Foto: Veranstalter

…und das erwartet die Gäste zum WeinSommer-Wochenende außerdem: Mit einer lockeren Talkrunde und dem Entkorken der Methusalem-Sektflasche eröffnen die Pfälzer Weinprinzessin Anna-Lena Müsel und Bürgermeister Axel Fuchs den WeinSommer auf dem Schlossplatz. Wer die Majestät bei einer Führung begleiten möchte, ist mit 5 Euro/pP dabei. Dauer ca. 1 Std, Anmeldung: www.weinsommer.de/Juelich

Donnerstag, 11. Juli

  • 17 – 22 Uhr Swing und Jazz mit dem Trio “swining take off”
  • 18 Uhr Eröffnung des Weinsommers mit Weinprinzessin Anna-Lena Müsel und Bürgermeister Axel Fuchs
  • Freitag, 12. Juli

  • 16 – 18 Uhr Themenverkostung „Cool Reds – leichte Rotweine kühl genossen“.
  • 18 – 22 Uhr die Band “Let The Butterfly” mit den besten Rock- und Popsongs
  • Samstag, 13. Juli

  • 15 – 17 Uhr „Sekt und Secco – das prickelnde Vergnügen“.
  • 18 – 22 Uhr ”Yannisha Trio”
  • Sonntag, 14. Juli

  • ab 12 Uhr Winzer stehen „Rede und Antwort“.
  • 15 Uhr „Geführt probiert“
  • Das Weinfest vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz lädt auf den Schlossplatz am
    Donnerstag & Freitag von 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr
    Samstag von 14.00 – 01.00 Uhr
    Sonntag von 12.00 – 20.00 Uhr

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here