Start Galerie Galerie 2019 Goldenes “Schätzchen”-Treffen

Goldenes “Schätzchen”-Treffen

333
0
TEILEN
Auf der Zielgeraden. Fotos. Dieter Benner
- Anzeige -

Zum 23. Internationalen Gold Race und der 3. Länder Oldtimer Rallye trafen sich Freunde automobiler Schätzen in Jülich. Die Organisation hatte der MSC Huchem-Stammeln e.V. übernommen. Ausgeschrieben waren Aufgabenstellungen, etwa eine Touristische Ausfahrt nach kilometrierten Chinesenzeichen, Bildern und Geschicklichkeitsprüfungen, eine Tourensport-Fahrt mit Chinesenzeichen und Karte mit rot eingedruckter Fahrtstrecke, Sollzeitprüfungen und Funkzeitprüfungen sowie eine sportliche Variante mit Orientierungsaufgaben nach Karte, Chinesenzeichen, Fischgräten, Sollzeitprüfungen und Funkzeitprüfungen.

Fast 100 Oldtimer von A wie Alpha Romeo bis V wie Volkswagen machten den ersten Boxenstop in der Jülicher Zitadelle, um dort die Startnummern zu holen und alle organisatorischen Details zu klären, ehe es zur Startlinie ging: Traditionell geht die Fahrt durch den Hexenturm ans Grüne Haus, wo der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Gunia. Erstmals war das Ziel auf dem Marktplatz sein, wo die Teams mit einem Glas Sekt oder O-Saft begrüßt und einzeln vorgestellt wurden.

- Anzeige -

Viele Neugierige nutzten die Gelegenheit beim Fachsimpeln ins Gespräch zu kommen und die Old- und Youngtimer, von denen der älteste ein VW Käfer aus dem Jahr 1949 und der jüngste ein Saab 900 II, Baujahr 1997 war, nah in Augenschein zu nehmen.

Die Siegerehrung fand anschließend erneut in der Zitadelle statt. Alle Ergebnisse finden Sie hier.

TEILEN
Vorheriger ArtikelZahlreiche Anrufe falscher Polizeibeamter
Nächster ArtikelDie Welt ins Bild gebannt
Dieter Benner
Fotografie war schon immer meine Leidenschaft. Mit 12 Jahren machte ich bereits die ersten Schritte in diese Richtung. Vom Beruf als Fotofachverkäufer hat mir damals der Berufsberater abgeraten. Also hab ich erstmal Bauzeichner gelernt und konnte erst später bei Ford in Köln als Industriefotograf meine Leidenschaft zum Beruf machen. Ich bin Wahl-Jülicher und fühle mich hier sehr wohl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here