Start Galerie Galerie 2019 Janz Metzehuuse fiert

Janz Metzehuuse fiert

842
0
TEILEN
Fotos: Dorothée Schenk
- Anzeige -

„Vorspiel“ nennen es die jecken Merzenhausener. Gemeint ist der erste Zug im Jülicher Land, der eine Woche vor Tulpensonntag das ganze Dorf in Wallung bringt. Da zieren Clowns in Scharen die Vorgärten, Luftschlangen wachsen aus Blumenkästen, es werden die Höfe geöffnet, die Bierbänke auf die Straßen getragen, Stehtische und Schirme aufgestellt. Das ganze Dorf feiert!
Schirme waren wichtig an diesem Tag.Schließlich schien die Sonne vor Begeisterung vom Himmel hoch als Wagen um Wagen sich durch die Lebensader des Ortes zog und es heftig Kamelle regnete. Ein echtes karnevalistisches Magnet haben die „Metzehussener“ da installiert, das über die Stadtgrenzen hinaus bis ins Titzer Land und sogar bis nach Erkelenz in den Nachbarkreis Heinsberg ausschlägt.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here