Lazarus im Landtag

235
0
TEILEN
- Anzeige -

 
Biwakcharakter im Landtag! Alljährlich laden die NRW-Abgeordneten aus ihren Wahlkreisen ausgesuchte Gesellschaften zum närrischen Treiben nach Düsseldorf ein. Diesmal war die Jülicher Delegation der Historische Gesellschaft Lazarus Strohmanus Jülich von Patricia Peill ausgewählt worden. Der HERZOG war gerne mit dabei als Präsident David Ningelgen, der stellvertretende Präsident Jörg Schlader, Senatspräsident Linus Wiederholt, Achim Berwix als Archivar und Michael Böge als 2. Kassierer sich von der Landtagsabgeordneten beim Blick hinter die Kulissen der Politik vom Plenarsaal bis zu den Fraktions- und Sitzungsräumen mitnehmen ließen. Begeistert zeigten sich die Jülicher vom prächtigen Bild, das die unzählten gekrönten Karnevalshäupter mit ihren federgeschmückten Kappen boten und das tolle Bühnenprogramm. Etwas ungewohnte dagegen: Die in der Landeshauptstadt üblichen “Helau” Rufe und Altbier… die Jülicher hielten mit “Alaaf” und Kölsch dagegen – und natürlich “Jod preck”! Besonderer Höhepunkt: Die Rede des Präsidenten im Zentrum der NRW-Macht!
 

- Anzeige -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here