Start Magazin Festival Völkerverständigung ist möglich

Völkerverständigung ist möglich

772
0
TEILEN
Foto: Volker Goebels
- Anzeige -

Das Fest der Kulturen ist ein Erlebnisse für alle Sinne: Es wurde gegessen und getrunken, geklönt, gelacht und getanzt, letzteres zu einem erheblichen Teil unter fachlicher Anleitung einer örtlichen Tanzschule. Außerdem wurde – wenn auch im kleineren Rahmen als im vergangenen Jahr – eine Reise durch die „Welt“ angeboten. Vielen Menschen aus vielen Kulturen konnten die Gäste auf dem Schlossplatz begegnen. Wie Völkerverständigung gelebt wird, zeigte ein Pärchen: Sie stammt aus der Ukraine, er aus Russland. Frieden ist eben doch möglich.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here