Start Magazin Musik InCircles – Fertig für die Release

InCircles – Fertig für die Release

In Circles präsentieren ihre neuste Schöpfung „Void of Illusion“. Ein Abend mit großartigen Bands.

153
0
TEILEN
InCircles Release Party
InCircles Release Party
- Anzeige -

In Circles
Die Hardcore Newcomer Band In Circles hat nach einem Jahr Bestehen ihr erstes Demo und zahlreiche Gigs quer durch‘s eigene Land, außerdem eine Osteuropa Tour und Auftritte in den UK vorzuweisen. Kurz vor Ende des Jahres waren sie im Studio und  haben ihre neue Platte „Void of Illusion“ aufgenommen. Diese ist noch weit dunkler, technischer und brachialer als das erste Demo und wird am 24. März 2012 im Kuba Jülich präsentiert.

AYS
Zu AYS kann man eigentlich nicht mehr viel sagen, denn jeder, der nur hin und wieder mal eine Hardcore Show besucht, sollte diese Jungs kennen. Über die Jahre haben sie ihren Sound immer weiter auf Touren durch beispielsweise Europa, Malaysia oder Australien ausgefeilt und zählen jetzt wohl zu Deutschlands Top-Bands!  Diese Band ist ein Muss!

- Anzeige -

Eisberg
Die Jungs aus England, Luxemburg und Österreich haben in den letzten Jahren ihren Stempel auf der europäischen Hardcore-Szene hinterlassen. Schneller, intensiver, angepisster SxE Hardcore! Checkt ihre Dates, denn zur Zeit sind sie in Deutschland auf Tour!

Isolated
Isolated sind wohl in Sachen melodiöser Hardcore  eine der größten englischen Versprechungen!  Im Februar sind die Jungs im Studio um ihre neue EP zu recorden. Wer also auf  Bands à la Modern Life Is War oder Life Long Tragedy steht, sollte sie nicht verpassen! SAHC!

Gone to waste
Warburg … Heimat der Jungs von GONE TO WASTE. Erst vor kurzem kam die neue Scheibe “Another Brick” über Survival Records auf den Markt, wer diese bereits kennt weiß, dass er von den Jungs brachialen HC Sound mit einer Menge Energie erwarten darf!

Grappler
Junge melodiöse Hardcore Band aus London, welche schon mit Bands wie More Than Life oder Dead Swans die Bühne teilen durfte. Geheimtipp!


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here