Start Magazin Musik Nach Corona wieder laut

Nach Corona wieder laut

Bereits vor der Sommerpause drängten einige Sängerinnen darauf, endlich wieder gemeinsam zu singen. So trafen sich die Chor-Mitglieder von anCHORa mittlerweile bereits vier Mal zu Proben, wozu der Vorstand in enger Abstimmung mit der Stadt Jülich sein Hygienekonzept strikt den jeweiligen Bestimmungen anpasste.

80
0
TEILEN
Foto: pixabay
- Anzeige -

Somit steht auch der nächste Probentag am Samstag, 6. November, fest. Ganz bewusst hatten sich die Sängerinnen gegen irgendwelche Arten von Online-Proben entschieden, hätte doch auch die persönliche Nähe gefehlt. Nun gibt es schon mehrere Anfragen von Interessentinnen und den ersten Neuzugang zur Chorgemeinschaft. Einer Anfrage für einen Auftritt in der Weihnachtszeit konnte man bereits zustimmen.

Der Frauenchor probt aus organisatorischen Gründen nur zwei Mal im Monat, hatte aber vor Ausbruch der Pandemie beschlossen, jeweils drei Probentage im Jahr durchzuführen: Leider markierte der am 6. März 2020 dann das vorläufige Ende der Proben: Auch Auftritte, so auch erstmalig gemeinsam mit vielen Chören des Sängerkreises Düren im DCV fielen aus. Nach der Probe Ende Oktober gibt es dann wieder den Probentag am Samstag, 6. November. Er findet im PZ des MGJ statt, wo der Chor in der Regel probt. Er beginnt um 9 Uhr und je nach den dann geltenden Bestimmungen zum Corona-Schutz wird es vormittags und nachmittags jeweils ein Zeitfenster geben für interessierte Besucher; die Termine werden zeitnah im HERZOG und auf der Chor-Homepage www.anchora-juelich.de mit den Chor-Kontaktadressen bekanntgegeben.

- Anzeige -

§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here