Start Magazin Vereine Mit der “Sandburg e.V.” hoch hinaus

Mit der “Sandburg e.V.” hoch hinaus

Sonne und Kinder strahlten um die Wette, als im Kindergarten St. Walburga in Güsten drei neue Spielgeräte eingeweiht wurden.

57
0
TEILEN
Foto: Andreas Wergen
- Anzeige -

Nach einer Einsegnung durch Gemeindereferentin Claudia Tüttenberg wurden zwei neue Klettergerüste für verschiedene Altersgruppen sowie eine Wasser-Matschanlage durch die Kindergartenleiterin Manuela Becker für die mehr als vierzig Kinder freigegeben.

In den Sommermonaten wurde das Außengelände der Güstener Kita durch enormen finanziellen und organisatorischen Aufwand des Trägers profinos aufgewertet. Hierbei wurde die Rasenfläche erneuert und die zwei Klettergerüste aufgebaut. Die Stadt Jülich sorgte durch einen Neuanstrich des Gebäudes für frische Farben.

- Anzeige -

Der Förderverein Sandburg, der die Anliegen des Kindergartens seit Jahren finanziell unterstützt, sponserte schließlich die neue Matschanlage, die zukünftig fester Bestandteil des Kindergartenlebens werden soll, damit die Kinder nicht nur an warmen Tagen wie bei der Einweihung Erfahrungen mit dem Element Wasser machen können. Unterstützt wurde der Förderverein bei der kostspieligen Anschaffung durch die Sparkasse Düren sowie den Lions Club Jülich.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here