Start Stadtteile Jülich Tannenbäume per Bestellung

Tannenbäume per Bestellung

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Deswegen haben die Pfadfinder einen Plan B für ihren Tannenbaum-Verkauf.

149
0
TEILEN
Foto. music4life / pixabay
- Anzeige -

Die Jülicher Pfadfinder vom Stamm Franz von Sales gehören zum Advent wie Printen und der Adventskranz. Alljährlich verkaufen sie im Nordviertel Christbäume. Auch in diesem Jahr und auch unter Coronabedingungen: „Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen“, heißt es in der Ankündigung und so bieten sie 100 Bäumen zwischen 1,60 und 2,30 Metern zum Verkauf an. Diesmal allerdings nur auf Vorbestellung.

Bis 9. Dezember können Bäume per Mail [email protected] oder Telefon 0170 / 800 55 17 geordert werden. Auf Wunsch werden die Bäume gegen eine Gebühr von 3 Euro im Stadtgebiet Jülich bis nach Hause geliefert. „Bitte geben Sie bei der Bestellung die Wunschgröße Ihres Baumes – größer oder kleiner 2 Meter – an und ob dieser geliefert werden soll“, lautet die Bitte der Pfadfinder. Die Bäume haben dieses Jahr einen Einheitspreis von 25 Euro, die bar bei Abholung oder Lieferung gezahlt werden.

- Anzeige -

Der Verkauf der Restbestände der nicht vorbestellten Bäume findet am Vereinsheim der Pfadfinder am Stadionweg 5 in Jülich ebenfalls unter Einhaltung der dann aktuellen Schutzmaßnahmen statt. Der Termin für die Auslieferung und den Verkauf des Restbestandes ist der 12. Dezember zwischen 9 und 13 Uhr.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here