Start Stadtteile Jülich Trödelmarkt für Mädchenprojekte

Trödelmarkt für Mädchenprojekte

41
0
TEILEN
Der Erlös des Trödelmarktes wird von der Bethe Stiftung verdoppelt
Die Jülicher Frauenberatungsstelle veranstaltet einen Charity Trödelmarkt
- Anzeige -

Fröhlich plaudernd schlendert Veronika mit ihrer Tochter durch die Stände: Ein neues Kleid haben sie schon gefunden, ein altes Backgammonspiel und einen XXL-Kaffeebecher. Heute ist Veronika in Kauflaune, denn sie weiß: Das Geld des Trödelmarktes kommt Frauen und Mädchen in Jülich zu Gute und das sogar doppelt.

Am Samstag, den 30. Juni, veranstaltet die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen in Jülich einen Charity Trödelmarkt zugunsten der Organisation. Nicht nur alle Jülicher können Stände für 15 Euro pro drei Meter anmieten, sondern auch unterschiedliche Unternehmen haben Warenspenden zum Verkauf abgegeben.

- Anzeige -

Der Erlös der Einnahmen durch die Standgebühren, die Verkostung sowie den Verkauf der durch die Geschäfte gesponserten Waren wird durch die Bethe-Stiftung verdoppelt und fließt in die Finanzierung von Mädchenprojekten.

Der Aufbau des Trödelmarktes beginnt um 9 Uhr, für Besucher startet der Trödelmarkt von 10 bis 16 Uhr an der Beratungsstelle an der Römerstraße 10 in Jülich.

 

Anmeldungen werden bis zum 22. Juni per Mail an [email protected] oder telefonisch unter 02461-58282 entgegengenommen. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here