Start Magazin Vorab Mit Sophie der Haselmaus auf dem Naturerlebnispfad in Niederzier

Mit Sophie der Haselmaus auf dem Naturerlebnispfad in Niederzier

106
0
TEILEN
RWE Power und die Forschungsstelle Rekultivierung eröffnen einen Erlebnispfad
In Niederzier eröffnet ein neuer Erlebnispfad
- Anzeige -

Wie lebt eigentlich eine Haselmaus? Wo hält sie sich nachts auf? Wie verbringt sie ihren Tag? Und wo wohnt sie? Am 8. Juli um 13.30 Uhr wird der neue Naturerlebnispfad auf der Sophienhöle eröffnet. RWE Power und die Forschungsstelle Rekultivierung laden Familien mit Kindern und Schülerinnen und Schüler ein, auf dem Naturerlebnispfad in die Welt des rekultivierten Waldes einzutauchen. An elf verschiedenen Stationen kann der Lebensraum von Sophie und ihren Freunden entdeckt und der Wald kennengelernt werden. Auf dem Weg gibt es unterschiedliche Rätsel zu lösen, die gerne im eigenen Entdeckerbuch festgehalten werden können. Insgesamt ist die Wanderung rund vier Kilometer lang. Auch nach dem 8. Juli kann sie eigenständig durchgeführt werden. Der Treffpunkt für die geführte Wanderung ist am 8. Juli von 13.30 bis 18 Uhr am Wanderparkplatz Sophienhöhe Hambach, von wo aus der Erlebnispfad startet.

- Anzeige -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here