Start Nachrichten APPetit auf Nachrichten

APPetit auf Nachrichten

670
0
TEILEN
App sofort mit Hilde Viehöfer, Lucia Blender und Axel Fuchs von Leader und Hacky Hackhausen (l vorne) und Dorothée Schenk (r. vorne) für das Herzog-Magazin. Foto: la mechky plus
App sofort mit Hilde Viehöfer, Lucia Blender und Axel Fuchs von Leader und Hacky Hackhausen (l vorne) und Dorothée Schenk (r. vorne) für das Herzog-Magazin. Foto: la mechky plus
- Anzeige -

Viele Gerne-Leser haben schon danach gefragt: Wann kommt die Herzog-APP? Jetzt ist sie da. Wir als Macher und Nachrichtenverbreiter freuen uns, unserer herzöglichen Gemeinde jetzt auch den kleinen mobilen Informationsdienst anbieten zu können. Diesen neuen Baustein können wir Dank Förderung der LAG Rheinisches Revier an Inde und Rur e.V. zu unserem kleinen HERZOG-Universum hinzufügen.

Dazu gehören natürlich auch ein Paar erklärende Worte: Interessiert ist das HERZOG-Team an einer dynamischen Entwicklung des Magazins und seiner Inhalte. Der HERZOG ist entstanden aus dem Bedürfnis, eine Plattform für Vereine zu haben, dem Wunsch Regionalgeschichte zu vermitteln und unter anderem die regionalen Potentiale von Wissenschaft und Tourismus deutlich hervorzuheben. Darüber hinaus ist der HERZOG zu einem Planungsinstrument für Brauchtums- und Kultur-Veranstalter geworden. Parallel dazu gibt es den HERZOG „täglich frisch“ gratis – ohne Bezahlfunktion – im Internet auf der Seite www.herzog-magazin. Das Medium soll mit seinen Lesern und Nutzern und im Sinne der Leser und Nutzer wachsen.

- Anzeige -

Ziel ist, dass eine APP das Ensemble von Print und Online erweitert, um allen jetzigen und zukünftigen Lesergenerationen zeitgemäß und kostenfrei Kulturangebote und Nachrichten auf attraktive und aufmerksamkeitssteigernde Weise nahe zu bringen. Außerdem ist es die innovative Vernetzung verschiedener Kommunikationswege des HERZOGs. Die Menschen in der Region sollen jederzeit und an jedem Ort die Möglichkeit haben, an der kulturellen Vielfalt ihrer Stadt und Region teilhaben zu können und darüber hinaus über gesellschaftliche, politische und vereinsrelevante Geschehnisse und Entwicklungen aktuell informiert zu sein.

Ein kleiner Klick auf die App für den Nutzer ist ein großer Schritt für den HERZOG und unsere Kulturregion. Das Projekt HERZOG-APP fördert einmal mehr durch seine Möglichkeiten und den niederschwelligen Zugang das Ziel, möglichst viele Menschen in der Region zu erreichen.

Geeignet für Android, Iphone, Handy und Tablet. Die Informationen gibt es natürlich auch weiterhin wie gewohnt über die Webseite.

Zur App und der Möglichkeit,
sie zu installieren:

Zum AppStore

Zum Google Play Store


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here