Start Stadtteile Jülich Souvenirs und Informationen

Souvenirs und Informationen

Die Stadt Jülich ist auf dem Weihnachtsmarkt mit einer Hütte präsent und ermöglicht Vereine, Institutionen und Einrichtungen, sich vorzustellen.

56
0
TEILEN
Foto: Stadt Jülich
- Anzeige -

In wenigen Tagen öffnet der Jülicher Weihnachtsmarkt. Vom 17. November bis zum 22. Dezember lockt die bunte Budenstadt wieder Gäste aus der ganzen Region auf den Jülicher Schlossplatz. Wieder mit dabei ist auch die Stadt Jülich, die sich in einer Hütte gemeinsam mit zahlreichen Institutionen und Vereinen präsentiert.

Zum diesjährigen Advent wurden vom Amt für Stadtmarketing traditionell ein paar neue Produkte entwickelt. Ob als Einzelstück oder im Viererset: Schieferuntersetzer mit eingraviertem Wappen der Stadt Jülich sind nicht nur für den Gabentisch geeignet. Passend dazu gibt es einen mit der Jülicher „Skyline“ verzierten Untersetzer aus Kunstleder mit integ- riertem Flaschenöffner. Wer sein Heiß- oder Kaltgetränk stilvoll abstellen möchte, kann das auf diesen Untersetzern also ganz praktisch.

- Anzeige -

Ebenfalls neu ist ein Wimmelbild-Puzzle für Kinder. In Kooperation mit dem Verein indeland Tourismus e.V. wurden dafür die Jülicher Seiten des indeland-Wimmelbuchs mit der kindgerechten Illustration markanter Sehenswürdigkeiten umgesetzt. Auch der diesjährige Jülicher Schokoladenadventskalender zeigt dieses Motiv – wie immer nachhaltig hergestellt, also komplett aus Karton und plastikfrei, so dass er nach dem Verzehr der regional produzierten Schokolade im Altpapier entsorgt werden kann.

Natürlich sind am Stand der Stadt Jülich viele weihnachtliche Produkte nicht mehr weg- zudenken: farblich unterschiedliche Christbaumkugeln und Windlichte mit der Skyline von Jülich ebenso wie die Schneekugel und die beliebten „Süßen Grüße aus Jülich“ sowie die Plätzchenausstecher in Form von Zitadelle, Hexenturm, Fuchs-Skulptur und „Muttkrat“.

Pünktlich zum Start des Weihnachtsmarktes wurden zudem Artikel nachbestellt, die nicht nur als Weihnachtsgeschenk, sondern das ganze Jahr Freude und Nutzen bringen: die Jülicher Porzellan-Tasse, die Powerbank und ein USB-Stick im Scheckkartenformat. Auch die bei Kindern beliebten Ausmalbücher mit 25 Jülicher Stadtansichten, die Spieleteppiche, Postkartensets mit Comic-Zeichnungen Jülicher Attraktionen, Aufkleber mit der Jülicher Skyline, Brillenputztücher mit Stadtplan, Trinkhalm aus Bambus oder Edelstahl sowie Pins und Anstecknadeln mit Wappen und Logo der Stadt sind dort erhältlich.

Dort sind zudem täglich wechselnd viele städtische Einrichtungen, Vereine und Ins- titutionen vertreten, um sich den Bürgern und Besuchern der Stadt zu präsentieren. Mit dabei ist auch der Brückenkopf-Park, der dort traditionell seine Dauerkarten anbietet. Der Kulturbahnhof wirbt für seine Veranstaltungen, die Volkshochschule mit dem Seminarprogramm und Musikschule stellen sich ebenso vor wie Schulen, KiTas, Sportvereine, Hilfsorganisationen, Jugend- und Senioren-Netzwerke, Arbeitskreise und Fördervereine.

Auch die Tourist-Information verlegt im Dezember ihr Domizil auf den Weihnachtsmarkt und bietet dort die umfassenden Informationen für Bürger und Besucher der Stadt an. So präsentiert sich dem Weihnachtsmarktbesucher ein breiter Querschnitt des Engagements in der Herzogstadt für große und kleine Menschen.


§ 1 Der Kommentar entspricht im Printprodukt dem Leserbrief. Erwartet wird, dass die Schreiber von Kommentaren diese mit ihren Klarnamen unterzeichnen.
§ 2 Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
§ 3 Eine Veröffentlichung wird verweigert, wenn der Schreiber nicht zu identifizieren ist und sich aus der Veröffentlichung des Kommentares aus den §§< 824 BGB (Kreditgefährdung) und 186 StGB (üble Nachrede) ergibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here