Start Autoren Beiträge von Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich
205 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Das Forschungszentrum Jülich gehört zur Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. In Jülich wird an umfassenden Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn geforscht. Das Ziel ist es, Grundlagen für zukünftige Schlüsseltechnologien zu schaffen.

Herausforderung durch neue Klimaziele

Die geplante Novellierung des Klimaschutzgesetzes durch die Bundesregierung sieht eine Verschärfung der Zwischenziele vor. Mit der Zielsetzung für das Jahr 2030 von minus 65...

Durchsichtige Nanoschichten für mehr Solarstrom

Auf dem Markt erhältliche Solarzellen auf der Basis von kristallinem Silizium machen dies mit Wirkungsgraden von bis zu 23 Prozent möglich und halten...

Bessere Luft

Eine Folge der Corona-Pandemie sind weltweit Einschränkungen der Mobilität. Das hat Auswirkungen auf die Schadstoffbelastung der Atmosphäre. Forschende in aller Welt nutzen die einmalige...

Auf der Spur neurodegenerativer Erkrankungen

Schon lange ist bekannt, dass die verschiedenen Regionen des Gehirns nicht unabhängig voneinander arbeiten, sondern zu Netzwerken verbunden sind. Erst ihr Zusammenspiel ermöglicht dem...

Alarmsignale für kritisches Gedränge erkennen

Wie funktioniert "Rudelverhalten"? Dieses Phänomen von menschlichem Gedränge untersuchen derzeit unter anderem Forschende aus Jülich. Mithilfe modernster Sensortechnik sollen messbare Merkmale bestimmt werden, mit...

Geballte Rechenpower gegen SARS-CoV-2

Jülicher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fahnden im europäischen Gemeinschaftsprojekt Exscalate4Coronavirus nach Molekülen, die zentrale Proteine des Coronavirus blocken. Das Konsortium besteht aus 18 Institutionen aus...

Über das Tempolimit in der Quantenwelt

Mal angenommen, als Gast beobachtet man einen Kellner (der Lockdown sei bereits Geschichte), der in der Silvesternacht wenige Minuten vor dem Jahreswechsel noch ein...

Schwerpunkt „Lebenswissenschaften“

Die Biochemikerin wird als zusätzliches Vorstandsmitglied den neugeschaffenen wissenschaftlichen Geschäftsbereich „Lebenswissenschaften“ verantworten. Zu diesem gehören die Bio- und Geowissenschaften, die Biologischen Informationsprozesse sowie...

Repositionspflanzen und Bodenverbesserung

Erstmalig online und virtuell: So präsentierte sich in diesem Jahr pandemiebedingt der 21. Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ im Forschungszentrum Jülich. Sechs Nachwuchsforscherinnen...

NEU IM MAGAZIN

Herausforderung durch neue Klimaziele

Die geplante Novellierung des Klimaschutzgesetzes durch die Bundesregierung sieht eine Verschärfung der Zwischenziele vor. Mit der Zielsetzung für das Jahr 2030 von minus 65...

Heute keine Neuinfektionen

Voraussetzung für diese Öffnungen ist, dass die Inzidenz fünf Werktage (Samstage zählen mit) unter 165 liegt (Zahl der Neuinfektionen innerhalb von sieben Tage auf...

Shakespeare in Tonvergleich

Deutlich wird daran die sich stets wandelnde Rezeption der Stücke. Dass sich „Romeo und Julia“ vor allem als romantische Romanze in teilweise zuckersüßen Umsetzungen...