Start Autoren Beiträge von Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich
75 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Das Forschungszentrum Jülich gehört zur Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. In Jülich wird an umfassenden Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn geforscht. Das Ziel ist es, Grundlagen für zukünftige Schlüsseltechnologien zu schaffen.

Neuer Touch grundlegend erforscht

Bislang war die Berechnung der Kräfte zwischen Finger und Display selbst mit den leistungsfähigsten Supercomputern nicht möglich. Mithilfe ihres Modells leiteten die Forscher bereits...

EU-Innovationspreis für Jülicher Start-Up

Es muss im Frühjahr 2010 gewesen sein, an einem ganz normalen Nachmittag im Forschungszentrum Jülich. Wie so oft saßen dort, im Institut für Systemische...

Wissens-“Battle”, die dritte

Ein Schwerpunktthema der Sitzung war die anstehende dritte Auflage des „Jülicher Science Slams“: Am Mittwoch, den 28. November, suchen Jülicher Schülerinnen und Schüler,...

Forschen für die Bioökonomie der Zukunft

Prof. Philippe Soucaille (Universität Toulouse, Frankreich) berichtete über neue Forschungsergebnisse bei der Produktion des Biokraftstoffs n-Butanol. Neue Werkzeuge für die Entdeckung und Verbesserung von...

Dem Geschmack auf der Spur

Unser Geschmackssinn ist extrem wichtig für unser Überleben: Nimmt unsere Zunge etwas Bitteres wahr, könnte es sich um ein Gift handeln – schließlich schmecken...

Silberjunge Dominik Daferner

Nach den Erfolgen als – Innungsbester, Kammerbester, 1. Landessieger und 3. Bundessieger sowie Sieger der Vorentscheidung für die EuroSkills ist das eine...

Beispielloser Einblick in Fusionsreaktor der Sonne

Livia Ludhova, eine der beiden aktuellen wissenschaftlichen Koordinatoren von Borexino und Leiterin der Neutrino-Gruppe des Instituts für Kernphysik am Forschungszentrum Jülich: „Wir haben erstmals...

Hirntumor-Aufnahmen besser auswerten

MRT- und PET-Aufnahmen enthalten Informationen, mit deren Hilfe ein Computerprogramm lernen kann, molekulargenetisch verschiedene Hirntumore voneinander zu unterscheiden. Das berichtet ein Forscherteam um Dr....

1,5-Grad Klimaziel

Was war Ihre Motivation am IPCC-Sonderbericht zum 1,5-Grad Ziel als Gutachterin mitzuarbeiten? Prof. Kiendler-Scharr: Was mich motiviert, ist die Überzeugung, dass wir mit der Klimafrage...

- Anzeige -
PTJ

NEU IM MAGAZIN

Landrat Wolfgang Spelthahn (2. v. r.) übergab die Bewerbung für den Kreis Düren als "Modellregion Wasserstoff" im Landtag an NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (l.) – im Beisein der Kreis Dürener Landtagsabgeordneten Dr. Patricia Peill und Dr. Ralf Nolten. Foto: Kreis Düren

Kreis Düren will Modellregion werden

Wenn der Kreis den Zuschlag erhält, bedeutet das mittelfristig eine finanzielle Förderung für Projekte, die im Zusammenhang mit Wasserstofftechnik zu sehen sind. Neben der...

Aachen umsonst

Es geht dem Autor darum, Neugier zu wecken auf bislang vielleicht Unbekanntes. Im Vorbeigehen einen Geruch schnuppern, ein Gesprächsangebot in der Citykirche annehmen, im...
Prof. Bernhard Steinauer (vorne, Mitte) freut sich, dass seine Idee, die historische Via Regia in der Region wieder sichtbar zu machen, Resonanz fand. Den Impulsvortrag zum Thema Reisekönigtum hielt Prof. Dr. Caspar Ehlers (vorne, r.). Foto: Kreis Düren

Via Regia soll wieder sichtbar werden

Die Trasse der Via Regia führte auch durch den heutigen Kreis Düren, konkret über Langerwehe, Düren und Vettweiß. So fiel der Startschuss des...

Jetzt auf dem Jülicher Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtsgeschichte des jungen Jülich HERZOG
als Mini-Kinderbuch für nur 2,95 Euro.
mehr Infos
close-link