Start Autoren Beiträge von Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich
67 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Das Forschungszentrum Jülich gehört zur Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. In Jülich wird an umfassenden Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn geforscht. Das Ziel ist es, Grundlagen für zukünftige Schlüsseltechnologien zu schaffen.

1,5-Grad Klimaziel

Was war Ihre Motivation am IPCC-Sonderbericht zum 1,5-Grad Ziel als Gutachterin mitzuarbeiten? Prof. Kiendler-Scharr: Was mich motiviert, ist die Überzeugung, dass wir mit der Klimafrage...

16 Millionen Euro für die Batterie der Zukunft

Um die Material- und Prozesstechnologie weiterzuentwickeln, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Kompetenzcluster „FestBatt“ eingerichtet, das ab September 2018 mit insgesamt...

Jülich ist an vier Exzellenzclustern beteiligt

In der gemeinsamen Pressekonferenz informierten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Bremer Wissenschaftssenatorin und die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) über die Ergebnisse. Von...

Rezept gegen Gedränge auf Bahnhöfen

Einige Bahnhöfe und U-Bahnstationen operieren schon heute an den Grenzen ihrer Kapazität. Aufgrund des Gedränges musste etwa der Hamburger Hauptbahnhof in diesem Jahr bereits...

Jülicher Expertise zur Diesel-Debatte

Wie effektiv sind die aktuell verfolgten Maßnahmen? Franz Rohrer: Die EU hat einen Grenzwert von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid (NO2) pro Kubikmeter für das Jahresmittel...

Weniger als eine Stunde Ladezeit

Mit Festkörperbatterien sind aktuell große Hoffnungen verbunden. Sie enthalten keine flüssigen Teile, die auslaufen oder in Brand geraten könnten. Aus diesem Grund sind sie...

Nominierung für den Zukunftspreis

Die drei Wissenschaftler sind Gründer des Unternehmens Hydrogenious Technologies GmbH. Die Nominierung würdigt die bahnbrechenden Forschungs- und Entwicklungsleistungen der Forscher im Bereich der...

KronJUWELS in Betrieb

Von rechenintensiven Simulationen in der Klimaforschung und den Neurowissenschaften bis hin zur Auswertung großer Datenmengen oder Methoden der künstlichen Intelligenz – JUWELS („Jülich Wizard...

Bundesverdienstkreuz für Batterieforscher

Ausgezeichnet wird der Forscher für seinen Beitrag zum Gelingen der Energie- und Mobilitätswende in Deutschland, heißt es in der Begründung. Anja Karliczek, Bundesministerin für...

- Anzeige -
Sparkasse Düren

NEU IM MAGAZIN

des neuen Dreigestirns (v.l.n.r. Prinzenführer Wilfried Heinichs, Jungfrau Georgina (Jörg Kirfel), Prinz Harald Garding, Bauer Udo Wolff). Es kann gerne zum Text abgedruckt werden. Rechte liegen bei der KG Maiblömche. Foto: Verein

Eröffnung mit “Huddel und Brassel”

Bei Live-Musik und frischem Früh-Kölsch vom Fass erwarten die Zuschauer die Proklamation, Ehrungen und ein buntes karnevalistisches Programm. So wird das alte Dreigestirn verabschiedet...
Blick ins Loch des Braunkohle Tagebau Inden

IHK appelliert an „Kohlekommission“

Bei der Diskussion über die Arbeit der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ verwies Mainz auf ein im vergangenen Juni vorgelegtes Gutachten im Auftrag der...
Foto: saschadueser / pixabay

Jülicher AWO gibt TTC neue Heimat

Der Bundesligaclub verliert mit Schließung der Stadthalle am Aschermittwoch 2019 sein Vereinsheim. Die Tischtennisspieler – wenngleich spielerisch derzeit mit glücklicher Siegerhand gesegnet – haben...